1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver mit Festplatte und Anschluss für PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Frank.Mader, 28. April 2005.

  1. Frank.Mader

    Frank.Mader Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,
    welche DVB-T Receiver zeichnen auf Festplatte auf und unterstützen das Exportieren zum PC? Gibt es Alternativen zum Siemens Gigaset.

    Ich möchte gelegentlich Sendungen aufnehmen und sie mit AC3 (wenn vorhanden) auf DVD brennen.

    Wie werden die Receiver mit dem PC verbunden (USB2 o. Netzwerk)?
     
  2. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: DVB-T Receiver mit Festplatte und Anschluss für PC

    Da wäre der Siemens Gigaset M740AV.
    Schau mal unter der Receiver Rubrik Siemens.
    Dort werden deine Fragen beantwortet.

    Oder der Topfield PVRT5000 mit USB2.0 und es soll eine Homecast DVB-T Receiver mit Festplatte und USB2.0 geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2005
  3. marcu

    marcu Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    23
    AW: DVB-T Receiver mit Festplatte und Anschluss für PC

    Es gibt auch die Box von Grobi. Die hat sogar einen Satreceiver gleich mit drin, falls du doch mal in den Genuss von SAT kommen solltest.

    grobibox
     
  4. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: DVB-T Receiver mit Festplatte und Anschluss für PC

    Der Homecast für DVB-T kommt erst im Juni.
    Die Grobi-Box ist eine tolle Idee aber irgendwie noch nicht ausgereift. Du kannst z.B. nicht gleichzeitig über SAT aufnehmen und über DVB-T gucken. Dafür gibts aber YUV.

    Gruß

    Klaus
     
  5. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    AW: DVB-T Receiver mit Festplatte und Anschluss für PC

    Oder schaue mal auf der privaten Fanseite mit ausführlichem Forum des
    Siemens Gigaset vorbei.

    http://www.m740.info/index.htm

    Trotz einiger Schwächen möche ich die Gigaset M740AV nicht mehr missen. Und mit den Aktiven aus eben genanntem Forum ist man ganz gut aufgehoben.
     

Diese Seite empfehlen