1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von basic, 7. September 2005.

  1. basic

    basic Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hi,
    ich suche einen DVB-T Receiver mit USB und/oder Lan !
    kann ein single oder twin sein ( twin muss aber nicht ),
    sollt eine HDD haben oder nachrüstbar sein !
    und das Gerät sollte möglichst stabil laufen !
    ich habe das Forum schon ein wenig durchsucht,
    aber bin nochnicht weiter gekommen!
    Besten Dank
    Basic :winken:
     
  2. skubidoooo

    skubidoooo Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    Hi Basic,

    ich selbst kann nur die Siemens M740 empfehlen. Hab sie seit vier Monaten daheim und nachdem Siemens inzwischen öffentliche Betatests macht, macht auch die Firmware Riesensprünge (auch wenn es dem einen oder anderen immer noch zu langsam geht). Andere Komplikationen hatte ich zumindestens noch nicht.

    Ein bisschen einlesen kannst du dich unter: http://www.m740.de/forum/

    grüsse aus münchen, skubi
     
  3. basic

    basic Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    Hallo skubidoooo,
    bei diesem Gerät ist die Hdd EXTERN ? ist auch ok,
    aber ich finde es besser INTERN,
    welche Hdd hast du ?
    hast du für den 2 Kanal auch noch einen DvD-Recorder ?

    Gruß Basic
     
  4. Kaufmann

    Kaufmann Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    Die Festplatte ist in der Tat nicht eingebaut, sondern per USB anschließbar. Hat den Vorteil, dass du sie jederzeit am Rechner anschließen und auslesen kannst. Ausserdem kannst du per SMB auch auf deinem Rechner aufnehmen.

    DVD-Recorder brauchst du bei dem Gerät nicht, wenn du bereit bist ein wenig Zeit zu Opfern um die Daten auf dem PC weiterzubearbeiten. Mit ein wenig Übung und kostenlosen Programmen ist in kurzer Zeit die Aufnahme ohne Werbung vom Windows-PC auf DVD gebrannt.

    Mal davon abgesehen gibt der M740AV auf beiden Scartbuchsen das selbe Programm aus. Es ist also nicht möglich einen Sender anzuschauen und gleichzeitig einen anderen auf DVD aufzunehmen. Die einzige Möglichkeit wäre in dem Fall die 2. Sendung auf der Festplatte aufzunehmen und irgendwann abspielen zu lassen, während der DVD-Recorder mithört.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    Schau dir mal die Geräte bei Grobi bzw. die Digenius-Geräte an, bei einigen kann man die HD über USB auslesen. Das Tool dazu ist im Internet kostenlos downloadbar.
     
  6. basic

    basic Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    Hallo,
    hört sich gut an,
    welche Programme brauche ich dafür ?

    Gruß Basic
     
  7. basic

    basic Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    Hallo,
    dann gehe ich mal in dieses Forum...

    Gruß Basic
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005
  8. Friedemann

    Friedemann Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    12
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    Ich hab mir die Grobi-Teile mal angeschaut. Sind ja wirklich schick, aber mit 400euro für das Gerät mit USB-Anschluss doch ziemlich heftig im Preis.

    Das Siemensgerät wurde ja schon angesprochen.

    Nun habe ich noch von Hauppauge ein Gerät entdeckt, was über USB verfügt und nur 129Euro kostet, leider ist das nur ein USB1.1 Anschluss, was ziemlich sinnlos ist.

    Kennt ihr keine weiteren Geräte unter 200 Euro, die schlicht und ergreifend nen USB2.0 oder Firewire-Anschluss haben, damit ich damit Filme auf ner externen Platte aufnehmen kann, bzw. die auf der integrierten Platte gespeicherten Daten auf ner anderen Platte sichern kann?

    Es gibt ja genügend einfache HD-Receiver für 150Euro, warum dann nicht auch welche ohne HD, aber mit USB für den gleichen Preis? Ich suche echt schon lange danach.
     
  9. strangelove

    strangelove Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    41
    AW: DVB-T Receiver gesucht mit USB und/oder Lan !

    USB 1.1 reicht für DVB-T aus. Der USB-Port der Hauppauge DEC dient übrigens zum Anschluß an den PC. Das heißt, die Aufnahme erfolgt direkt auf dem PC, was das Hantieren mit externen Festplatten überflüssig macht, aber auch den Nachteil hat, daß der Rechner während der Aufnahme laufen muß.
     

Diese Seite empfehlen