1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver Digipal 2 Empfangs Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gaiusbonus, 29. Januar 2013.

  1. Gaiusbonus

    Gaiusbonus Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Profis,

    ich habe den o.g. Technisat Receiver auch in der Systeminformation DV4-T genannt.
    Mit letzter SW 2.22.0.5 (325) HW 25.1 (20).
    Ich nutze eine Aktive Flachantenne VIVANCO DVBA40 über den Receiver gespeist.
    Hier in MD gibt es 3 Frequenzen mit 12 SD TV Sendern.Meine Entfernung zum Sender beträgt ca. 7km.
    Die QAM 16 Sender sind OK aber die QAM 64 haben eine sehr schlechte Qualität.
    hier die Daten:
    bei der Frequenz 538.0, BB 8Mhz, QAM 64, CR 2/3, SI 1/4, NB 19,91 Mbit/s beträgt Signalstärke 58 (grün) und die Signalqualität beim Starten des Receivers erst 30 und fällt dann auf bis zu 2 ab.(starke Klötzchenbildung)
    bei der Frequenz 546.0, BB 8Mhz, QAM 16, CR 2/3, SI 1/4, NB 13,27 Mbit/s beträgt Signalstärke 58 (grün) und die Signalqualität meistens 100.Bild super.
    bei der Frequenz 578.0, BB 8Mhz, QAM 64, CR 2/3, SI 1/4, NB 19,91 Mbit/s beträgt Signalstärke 58 (grün) und die Signalqualität beim Starten des Receivers erst 30 und fällt dann auf bis zu 2 ab.(starke Klötzchenbildung)

    Ich kann nicht sagen, dass es schon mal ging da ich den Receiver und die Antenne gebraucht bekommen habe.
    Die Antenne habe ich schon überall mal platziert und auch das separate Netzteil angeschlossen aber keine Besserung.
    Was kann ich dagegen tun oder ist der Tuner defekt.

    Grüsse

    GB
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2013
  2. Gaiusbonus

    Gaiusbonus Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Receiver Digipal 2 Empfangs Problem

    Die QAM 64 Sender haben 100kW und der QAM 16 nur 50KW.
    Ich habe jetzt mit etwas Silberpapier als Antenne experimentiert.
    Und es geht so. Also war wohl alles etwas übersteuert und die Anzeige im Technisat Receiver kann man also vergessen.

    Es ist echt unglaublich mit einer selbstgebauten und auf die örtlichen Frequenzverhältnisse angepassten passiven Doppelquadantenne (Kosten ca. 5€ und ein Lötkolben) habe ich für alle 3 Transponder 100% Signalqualität.Also Receiver OK, Antenne unbrauchbar.
    Hier ein Beispiel

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2013

Diese Seite empfehlen