1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver an TV ohne Scartanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von LtCdr, 1. Februar 2005.

  1. LtCdr

    LtCdr Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi,

    benötige für die Schwiegermama;) nen DVB-T-Receiver.

    Wie das bei Schwiegermamas schon mal so ist, ist der Fernseher - naja sagen wir mal - etwas betagter, daher gibt es auch keinen Scart-Anschluss, lediglich der normale Antennenstecker lässt input zu.

    Jetzt gab es bei Karstadt den Telestar Starsat T (für 79,-- Euronen), der lt. dem Verkäufer den obigen Ansprüchen genüge tut. Dies wäre auch der einzige Receiver im momentanen Angebot der das könnte.

    Naja gut, dachte ich mir - umtauschen kann ich ihn immer noch wenn es doch nicht funktionieren sollte.

    Und es scheint auch nicht zu funktionieren - zumindest hab ich es nicht hinbekommen: Über Scartanschluss 1a, über "normalen" Antenneneingeng nix.

    War ich doch heute nochmal bei Karstadt, (anderer) Verkäufer auch eher ratlos, nach Rückfrage meint er aber: Da muss ein Videorekorder zwischen.

    Kann das funktionieren? Hab so meine Zweifel.

    Oder weiss jemand ob der Starsat T doch einen HF-Modulator besitzt, den man erst im Menue freischalten muss?

    Gruss

    LtCdr
     
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: DVB-T Receiver an TV ohne Scartanschluss

    Der Starsat T hat keinen Modulator - da hat dir der Verkäufer Mist erzählt! Der 2. Antennenanschluss ist nur zum Durchschleifen der Antenne gedacht, falls ein 2. DVB-T Receiver an diesselbe Antenne soll.

    Falls ein Videorecorder vorhanden ist geht´s allerdings so: Über Scart zum VCR und von da über den Modulator des VCR mit Antennenkabel zum TV .

    Sonst hilft nur umtauschen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2005
  3. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
  4. LtCdr

    LtCdr Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: DVB-T Receiver an TV ohne Scartanschluss

    Na, das hab ich mir doch fast gedacht.:rolleyes:

    Aber über den Umweg Videorecorder kann ich dann doch jeden Receiver benützen, oder? Nich dass ich das wollte;)

    Nun gut, dann tauschen wir um, sind ja nur 5 Gehminuten bis Karstadt.

    Was sagt der Engländer ? Thanks anyway...

    Gruss aus Duisburg

    LtCdr
     

Diese Seite empfehlen