1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver an PC anschließen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von IMDuggy, 2. Juni 2004.

  1. IMDuggy

    IMDuggy Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo! ich bin neu hier und habe eine Frage zu dem Thema DVB-T:

    1. wie kriege ich den DVB-T Receiver mit meinem Rechner verbunden? Brauche ich dafür ne spezielle TV-Karte oder geht das über Grafikkarte?
    2. Kann ich dann über TV und PC gleichzeitig schauen oder geht nur ein Gerät zur gleichen Zeit?

    Ein anderes Thema:

    wie kriege ich zwischen den DVB-T nen Videorecorder oder DVD-Player zugeschaltet? Welche Kabel müssen wo rein? (speziell die Antennenkabel) denn ich müßte ja sozusagen nen "Kreislauf" aufbauen.


    THX
     
  2. Hollgi

    Hollgi Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Duisburg
    Kommt auf deinen Receiver an, über Scart kannst du alles anschliesen, wenn du dann 2 Scatbuchsen hast bei einer wird es eng.
    Liegt auch am Receiver ob du den am PC anschliessen kannst.
    Da gibt es mehrere möglichkeiten.
    1. Vom Scart in die Grafikarte oder Videograbber
    2. Dein Receiver hat einen USB anschluss der sowas kann (kenne ich aber keinen )
    3. Du holst dir eine DVB-T Karte für den PC und bist die sorgen mit dem verkablen los und kannst per Soft sofort aufnehmen auf dem PC.
     

Diese Seite empfehlen