1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Receiver an Antenneanschluss ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Expert, 3. Februar 2005.

  1. Expert

    Expert Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Ich habe einen Receiver ohne HF Modulator. Ich hab probiert mit einem Videorekorder das auf den Antenneneingang zu kriegen. Hat aber nicht funktioniert ? Also ich hab das Scartkabel vom Receiver an den Rekorder angeschlossen und vom Rekorder ein Antennenkabel zum Fernseher. War das richtig ?
    Der Receiver hat noch einen Antennenausgang. Hätte ich das an den Rekorder anschließen müssen ?
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DVB-T Receiver an Antenneanschluss ?

    Also, diese Variante mit dem Antennenkabel stammt noch aus grauer vorzeit, wenn Du Stereo-Ton haben willst, musst Du den Receiver über Scart-Kabel mit dem TV verbinden. Falls dieser nun keinen Scart-Eingang haben sollte, dann kannst Du den Videorekorder zu Hilfe nehmen. Du verbindest Receiver und Videorekorder über Scart, den entsprechenden Empfangskanal am TV solltest Du ja schon eigestellt haben, die Programme vom Receiver findest Du, indem Du den Videorekorder auf "AV" schaltest. Aber wie schon gesagt - das ist nur eine Notlösung. Alternativ kannst Du den Ton auch über Deine Stereoanlage laufen lassen, den TV nutzt Du dann nur noch als "Monitor".
     
  3. Expert

    Expert Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T Receiver an Antenneanschluss ?

    Ich hab schon eine Scart am Fernseher, nur will ich es mir sparen dauernd den Scart von der Konsole und dem DVD Player zu wechseln. Ich hab das so gemacht wie du geschrieben hast, aber das geht nicht ? Der Videorekorder hat kein AV, nur einen "Test" Schalter auf der Rückseite. Hmm obwohl ich hab gar nicht auf der Vorderseite mit den Knöpfen geschaut. :D

    edit: der Videorekorder ist von ca. 1985.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2005
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DVB-T Receiver an Antenneanschluss ?

    Auweia, dann hat er wohl nur einen Ausgang, keinen Eingang... Aber Du kannst folgendes machen: Du hast doch 2 Scart-Buchsen an Deinem DVB-T-Receiver, oder ? Wenn ja, dann ist eine für Video, die andere für TV. An die für Video schliesst Du den DVD-Player an, an die andere den TV. Ist der DVB-T-Receiver aus, kannst Du DVD gucken. Dann legst Du ein Koaxkabel vom Antennenausgang am DVB-T-Receiver zum Videorekorder und von da weiter zum TV. Damit empfängst Du jetzt noch alle analogen Kabelprogramme über TV, mit dem Videorekorder kannst Du diese auch noch aufnehmen. Vom DVB-T-Receiver kannst Du allerdings nicht aufnehmen, dafür ist der VCR wohl zu alt, wenn er denn wirklich kein "AV" oder "00" hat...
     
  5. Expert

    Expert Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T Receiver an Antenneanschluss ?

    Mein DVB-T Receiver hat nur einen Scartanschluss. :(

    Also der Videorekorder hat einen Scart, Antenneneingang und Antennenausgang. ;)
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DVB-T Receiver an Antenneanschluss ?

    Das ist natürlich Mist, da musst Du Dir wohl oder übel so eine http://www.norma-online.de/angebote/05_02_07/index_5091.html
    Scart-Box kaufen, die würde Deine Umschalt-und Umsteck-Probleme lösen können...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Februar 2005
  7. Expert

    Expert Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T Receiver an Antenneanschluss ?

    Ich hab schon ne bessere Scart Box als abgebildet, aber mit der Vertärkt sich das Rauschen im Ton. :mad:;)
     

Diese Seite empfehlen