1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Radio im Auto

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von iderto, 12. September 2006.

  1. iderto

    iderto Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich möchte gern die DVB-T Radioprogramme im Auto empfangen. Gibt es Autoradios, die mit einem entsprechenden Empfänger ausgestattet sind?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Hmmm... Sehe ich das richtig, dass gerade mal in Berlin überhaupt über DVB-T Radio verbreitet wird?

    Von daher dürfte es schwierig sein, zumal ich mir mal habe sagen lassen, dass DVB-T sowieso nur eher zweite Wahl für den mobilen Empfang ist. Schließlich gibt's seit Jahren DAB fürs digitale Radio.

    Aber ich muss zugeben, dass ich so vieles nicht mehr verstehe, was da so passiert.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Ein Autoradio mit DVB-T gibt es nicht. Was es gibt, sind DVB-T-Nachrüstlösungen für Multimediasysteme, z.B. von Blaupunkt. Ohne Antennendiversity ist DVB-T-Radio sowieso kein Vergnügen, weil DVB-T eher für stationären Empfang gesendet wird.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  4. DVB-T-H

    DVB-T-H Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.988
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky Komplett, Kabel Digital Home
    DVB-T: am Sony-Fernseher
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C und DVB-T
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Wäre denn mit der Modulation "QPSK" und einem höheren Fehlerschutz auch ein mobiler Empfang von DVB-T-Programmen ohne Diversity denkbar?

    Im Voraus danke für eine Antwort
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Ja, mit diesen und anderen entspr. Parametern ist DVB-T dem DAB im Auto ebenbürdig.

    Das haben Messungen in Frankreich/Paris im Jahre 2004 ergeben.

    Allerdings ist DAB das politisch gewollte Digitalradio in Deutschland.

    Von daher hat DVB-T Radio keine Chance und die Industrie entwickelt nichts in diese Richtung.
     
  6. iderto

    iderto Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-T Radio im Auto

    In Berlin ist DVB-T Radio von den Programmen her wesentlich vielfältiger als DAB. Die interessiere mich vor allem für Starsat Country. Einen ähnlichen Kanal gibt es bei DAB nicht.

    Da es DVB-T in vielen verschiedenen Ländern gibt (und immer mehr folgen) hatte ich gehofft, dass es wenigstens ein Hersteller gibt, der das Autoradio für DVB-T ausgerichtet hat.

    Wenn es diese Möglichkeit nicht gibt, müsste man dann über den Aux-Ausgang einen normalen DVB-T Receiver anschließen. Woher bekäme er dann den Strom (gibt es andere Stromquellen als den 12 Volt Anschluss im Zigarrettenanzünder)?
     
  7. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Es gibt viele DVB-T-Receiver, die einen 12V-Eingang haben.
     
  8. iderto

    iderto Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Über den 12 Volt Anschluss, der sich in der Mittelkonsole vorn befindet, läuft schon mein portables Navi-System. Gibt es in den Autos noch einen weiteren 12 Volt Anschluss?
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Entweder du besorgst dir einen Verteiler, der den Zigrettenanzünderanschluss auf 2 oder 3 Anschlüsse erweitert, oder du zapfst den Dauer-Plus und die Zündung an. Kabel dazu gibts im gut sortierten Fachhandel.
    Gruß, Reinhold
     
  10. TV Doktor

    TV Doktor Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    178
    AW: DVB-T Radio im Auto

    Der Eintrag ist zwar schon älter, aber ich möchte auch dazu etwas beitragen.
    Ich glaube das sich das gewollte DAB System nicht durchsetzt. Versuche mit DVB-T / Radio - laufen ja schon in fast ganz Europa paralell zum DAB. Was nun besser ist wird sich herauskristalliesieren - demnächst...
     

Diese Seite empfehlen