1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Probleme in Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von buschinski, 27. August 2010.

  1. buschinski

    buschinski Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Seit gestern abend kann ich statt 24 Sendern nur noch 12 empfangen. Die anderen Sender werden wohl noch gesendet, nur ist die Signalstärke völlig unbrauchbar. Kann man vermutlich noch mit Dachantenne kriegen, aber ich leider nicht mehr.

    Habe Zimmerantenne bisher ohne Probleme. Ist da was bekannt?
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    welche gehen nicht mehr ?
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    hier keine Pegeländerungen feststellbar
     
  4. buschinski

    buschinski Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    Also folgende Sender kann ich noch empfangen:

    ZDF, 3SAT, ZDFInfokanal, neo/kika
    B3, BRalpha, MDR Thüringen, HR
    N24, Kabel1, SAT1, Pro7

    Das wars. Gestern abend war der Rest von jetzt auf gleich einfach weg.

    Habe einen Cinergy Stick. Die Signalstärke dümpelt bei 20%, das reicht eben nicht. Und die anderen Sender, die funktionieren, haben 90-100%.

    Was ist denn nu' los? :eek:

    Stadtteil ist übrigens Johannis.
     
  5. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    Die Signalstärke ist nicht relevant, es kommt auf die Signalqualität an.
     
  6. buschinski

    buschinski Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    Äh, sorry. Signalqualität meinte ich. Die Signalstärke wird hier gar nicht angezeigt.
     
  7. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    Also Kanal 34, 47 und 52? Und 55, 60 und 66 nicht?
    Dann kann die Antenne diese hohen Kanäle wohl nicht optimal empfangen. Was für eine benutzt du im Moment?
     
  8. buschinski

    buschinski Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    Habe eine Verstärkerantenne. Die aber bisher ja funktioniert hat.

    Ich könnte evt. mal den Antennenstummel versuchen, der bei der Cinergy dabei lag. Das dauert aber etwas...

    Aber dann müßte die Verstärkerantenne einen Defekt haben, der nur die höheren Frequenzen betrifft...
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    Verstärker dürfte da kaum notwendig sein, ist ja mitten im Zimmerantennengebiet mit hoher Feldstärke..
     
  10. buschinski

    buschinski Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVB-T Probleme in Nürnberg

    So, die Sache ist erledigt. Die Gründe sehr merkwürdig:

    Ich habe die Verstärkerantenne gegen die kleine passive Cinergy-Antenne getauscht und ans Fenster gestellt.

    Einwandfreier Empfang aller Sender.


    Dann testweise wieder die Verstärkerantenne angeschlossen.

    Nun wieder das beschriebene Problem - 12 Sender waren weg.

    Was soll man da sagen, an sowas denkt man ja erstmal nicht. Die Verstärkerantenne wird entsorgt. Und die kleine passive Antenne "pappt" jetzt auf einer Blechdose und hat nun sogar dort Empfang, wo es vorher nicht ging. Das liegt an der Dose, die macht offensichtlich eine gute Masse.

    Besten Dank an alle ;)
     

Diese Seite empfehlen