1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Probleme in München-Sendling

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von tilomit, 1. Juni 2005.

  1. tilomit

    tilomit Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi Leute,
    hab folgendes Problem. Mein Panasonic TU-CT20E empfängt einzig und allein Kanal 48 perfekt. Die Kanäle 10, 34 und 56 erkennt er zwar jedoch ist das Signal super schlecht bis gar nicht vorhanden.
    Kanal 34 und 66 findet er erst gar nicht. :eek:
    Ich empfange über Dachantenne!
    Ist der Grund vielleicht einfach nur die falsche Ausrichtung der Antenne?
    Für Anregungen und Tips wäre ich sehr dankbar.
    Bitte helft mir!!!!:)
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  3. wellenfänger

    wellenfänger Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    32
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    oder einfach erstmal mit einer 'Hilfsantenne' aus einem Stück Draht oder Kabel...

    ich empfange hier in der luisenstrasse (ok, nicht sendling) alles ohne probleme mit einem 20cm kupferkabel hinter dem empfänger.

    vielleicht reicht das ja schon


    viel erfolg
     
  4. bini

    bini Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    Hallo tilomit,
    ich sitze in München-Nymphenburg und ich empfange kein einziges Signal mehr! Bis gestern abend ging alles noch einwandfrei (auch Hausantenne) - und heute ist alles schwarz. :confused:
    Kein einziger Kanal mehr da...
     
  5. tilomit

    tilomit Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    Hey Bini,
    Hab gestern bei meinem Reciever, probiert über Auto-Setup noch mehr Kanäle zu bekommen und dann war auch alles weg. Mit müh und not hab ich heut früh
    wieder Pro 7 und co gefunden.
    Echt nervig. Da muss man sich schon für teures geld, so nen Reciever kaufen und dann funktioniert es nicht gescheit:mad::mad::mad::mad::mad::mad:
     
  6. JH

    JH Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    München
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    Also in Sendling-Westpark (Ecke Murnauer-Strasse) klappts wunderbar. Ich würde mal mit dem Standort der Antenne experimentieren. Schon wenige Zentimeter machen einen riesigen Unterschied! Sowohl passive Stabantennen, als auch der Wiki-Selbstbau aus 12,5cm freien Innenleiter gehen. Der richtige Ort für die Antenne muß jedoch immer individuell gefunden werden und ist auch bei jedem Antennenmodell anders.

    Wenn Du über eine Dachantenne verfügst: Hast Du schon mal versucht Deinen Zimmerantenne auf den Dachboden zu stellen und dort an die Verteilung anzuschließen? Geht natürlich nur im Einfamilienhaus...

    JH.
     
  7. RobertM

    RobertM Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    10
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    Also seid ich mir eine eigene Antenne (abisoliertes Koaxialkabel) gebastelt habe läuft bei mir (bis auf Hr3 :D) alles super! Pasing - nähe Knie.

    Habe mein altes Kabel (3m) einfach unters Fenster entlagt gelegt. Werde heut Abend versuchen ob es noch besser wird, wenn ich es senkrecht am Fenster befestige. Gebe morgen Bescheid...
     
  8. wellenfänger

    wellenfänger Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    32
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    Kann das sein das für das Stadtgebiet München die einfachste Lösung auch einfach die Beste ist?

    Oder gibt es doch gute und schlechte Boxen?
    Lese immer mehr von Geräten die 'schlechter' sind..
     
  9. koni

    koni Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    @Tilomit: Ich hatte einen Panasonic TU-CT 30. Ständig Aussetzer, vorallem bei Kanal Pro7 & Co( 48 ?) und Kanal 66.Wieder zurück zum Mediamarkt und mir den Thomson DTI 1000 gekauft. Gleiche Zimmerantenne und gleiche Position: Alle Sender auf anhieb gefunden in guter Qualität fast komplett ohne Aussetzer. Dann bei Thomson DTI eingestellt das ich über eine Zimmerantenne mit Verstärker und externer Stromversorgung verfüge, und siehe da, alles war perfekt. Kein Ruckler und Aussetzer mehr. Wegen der Schönheit habe ich nun die Antenne gepackt und hinter meinen Schrank verfrachtet. Zuvor war mit dem Panasonic ausser Kanal 10 nichts mehr zu bekommen. Jetzt: Alles, ok gestern abend hatte ich einmal für 2 Sekunden einen Aussetzer beim Ton da der Empfangpegel dort doch deutlich niedriger ist. Wenns jedoch so bleibt, kann ich damit sehr gut leben und sonst wird halt nochmal nach einer anderen Position im Zimmer gesucht, welche gut zu verkabeln geht. Mein Tip an dich: Umtauschen und einen guten Receiver kaufen. Zimmerantennen habe ich zuvor drei verschiedene probiert, jedoch praktisch keinen Unterschied festgestellt. Einziger Nachteil bei mir: Die Automatische Programmierung: Verfüge über einen Panasonic DVD-Recorder, so wie es jetzt aus sieht, darf ich nun immer doppelt programmieren. Recorder und Receiver. Aber wenigstens sehr gutes Bild..... Ach ja, mein Standort ist München Südost (Altperlach) also so ungefahr 18 Kilometer vom Oly weg und kein Fenster richtig norden oder westen!
     
  10. mazda

    mazda Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: DVB-T Probleme in München-Sendling

    @Tilomit und koni

    Habe einen Radix DTR-9000 und auch ständig Aussetzer auf Pro7. Lage: M-Sendling
    Alle anderen Programme sehr gut, sowohl mit Dachantenne als auch mit 50 cm Drahtantenne
     

Diese Seite empfehlen