1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von frederik26, 16. Oktober 2006.

  1. frederik26

    frederik26 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin umgezogen und habe keine Lust auf Analoges TV. Da habe ich mir heute eine Zimmerantenne mit 38db Verstärker und einen Reciever gekauft.

    Habe alles aufgestellt und nun ja muss sagen tolle Wurst :winken: :eek: :mad: :confused:

    Singnalstärke 88%
    Qualität: 83%
    Laut der Box (Sagem) alle OK... Kanalsuche gemacht 9 Kanäle gefunden :LOL:
    Dieses aber auch Störungsfrei in einer Super Qualität...
    Dann habe ich nochmal Kanalsuche gemacht und jetzt hat er nur 5 gefunden?
    Was mache ich falsch?
    Gerätetyp: Sagem ITD58DE
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T Problem

    erstmal willkommen im forum.
    mit der Angabe von Receivertyp (Sagem ITD58DE) und Antenne (Zimmerantenne mit 38db Verstärker) hast zwei Bausteine zur richtigen Problemlösung geliefert. Als dritter wäre z.B. deine DVB-T Region und Standort (bei grösseren Orten auch Ortsteil) wichtig.
    Zum Beispiel kann die Antenne mit Verstärker übersteuern wenn du zu nahe am Sender wohnst, oder VHF fehlt dir etc...
     

Diese Seite empfehlen