1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T per Dachantenne in Hennef

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von coke, 17. März 2005.

  1. coke

    coke Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Ich wohne in Hennef.
    Hab seit dem Herbst letzten Jahres auch DVB-T.
    Hab eine Dachantenne von Conrad Elektronik für 60 Euro.

    Eigentlich ist Köln Luftlinie näher als Bonn.
    Hat mir auch ein Fernsehtechniker gesagt.
    Da ich aber eine Turnhalle vor meiner Haustür habe hab ich nach Bonn
    ausgerichtet da ich dort mehr Empfang hatte.
    Ca. 100 Meter weiter die Straße hat besten Empfang von Köln aus mit Zimmerantenne.
    Hab die Antenne bis jetzt an der Regenrinne hängen.
    Nützt es etwas wenn ich die Antenne so weit wie möglich hoch hänge um
    dann wieder über die Turnhalle zu kommen oder nützt das eher nichts?

    Bei Wolken oder Regen bekomme ich nur noch alle 3 min. ein Neues Bild
    und mein PC schmiert ab.
    Hab einen 20 dB Verstärker dran und das Ganze auch schon mal mit
    einem Receiver ausprobiert um Probleme meines Pc's auszuschließen.

    Schon mal Danke

    Gruß Constantin
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DVB-T per Dachantenne in Hennef

    Welche ist das bitte ? Antenne ist leider nicht gleich an Antenne. Du brauchst eigentlich eine UHF-Antenne, die funktioniert bei Dir optimal. Achte auch auf vertikale Ausrichtung
    Das nützt schon etwas, die Turnhalle stellt ein Empfangshindernis dar, wenn es Dir gelingt, dieses zu überwinden, dann wird sich das auf alle Fälle positiv auswirken
    Auch hier gilt: richtigen Frequenzbereich beachten!
    ein falscher Verstärker kann den Empfang auch verschlechtern
     

Diese Seite empfehlen