1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T PCI Karte anschliessen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Lobotron, 8. Oktober 2004.

  1. Lobotron

    Lobotron Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte ursprünglich eine Karte von Lorenzen, mit der es keinen Empfang gab und zurück ging. Nun habe ich einen Receiver. -

    Kann ich an eine PCI-Karte, statt der Antenne, den Receiver anschliessen? Also das Signal quasi durchschleifen. Einen Antennenausgang hat der Receiver.


    lob :eek:
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T PCI Karte anschliessen

    Hi,

    Antenne -> Receiver -> DVB-T-Karte funktioniert, weil die meisten Receiver das Antennensignal durchschleifen.

    Solltest Du allerdings nun eine gewöhnliche analoge TV-Karte einsetzen wollen, dann brauchst Du einen Receiver mit integriertem Modulator. So ganz klar war mir dein Beitrag eben nicht ;-)

    Michael
     

Diese Seite empfehlen