1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Der_Kleine, 1. Dezember 2004.

  1. Der_Kleine

    Der_Kleine Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Da ich in diesem Forum ein Neuling bin, möchte ich erst einmal alle begrüßen: Hallo zusammen!

    Nun zu meiner Frage:
    Ich möchte mir eine DVB-T PCI Karte zulegen. Ich habe mich schon ein bischen umgesehen, und tendiere zu einer der beiden folgenden Karten:
    1) Technisat AirStar 2 PCI
    2) Terratec 1200 DVB-T (EVENTUELL auch Cinergy T2 (USB 2.0))
    Ich würde gerne Sendungen auf dem PC aufnehmen, mit (eventuell ausgestrahlten) 5.1 Dolby-Digital Sound! Die aufgenommene(n) Datei(en) würde ich anschliessend gerne ohne großes umwandeln auf DVD brennen, und auf meinem DVD Player abspielen. Geht das mit beiden Karten? Wie sieht es mit der jeweiligen Software aus? Stabil? Benutzerfreundlich? ...

    Über nützliche Ratschläge würde ich mich freuen! Danke für eure Hilfe!
    Gruß,
    Der Kleine

    PS: Vielleicht ist es (empfangstechnisch) wichtig: Ich komme aus Oberhausen, NRW. Gruß an alle OB'ler! :p
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

    Hi,

    wenn Du eine AirStar 2 PCI kaufst und die neue CD 4.3.0 drinnen liegt , ist ein Codec dabei, der AC3 wiedergeben kann. Du kannst mit der AirStar 2 PCI auch AC3 aufnehmen (unverändert) und das auch auf DVD brennen (vorher mit ProjectX bearbeiten).

    Grüße
    Sven
     
  3. Der_Kleine

    Der_Kleine Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

    Hi Sven,
    ich tendiere auch zu der Technisat Karte. Falls die 4.3.0 Software nicht dabei ist, kann ich die auch auf der Technisat Homepage downloaden. Werde mir auch mal ProjectX ansehen.
    Gruß,
    Christian
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

    Die TerraTec Cinergy 1200 DVB-T benutzt einen im System verfügbaren Codec. So kann man selber entscheiden, welcher Codec das bessere Bild macht etc. Ebenso funktioniert es bei der Aufnahme von AC3. So kann man z.B. den Intervideo oder Cyberlink AC3 Decoder für die Wiedergabe nutzen.

    Bei der Aufnahme kann man ebenfalls frei wählen, ob die AC3 oder die MPEG-Tonspur mit aufgezeichnet werden soll.

    Weitere Details zur Software und ein paar Screenshots lassen sich dem Handbuch entnehmen. Ein kurzer Blick sollte genügen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

    Ebenso ist auf dem Markt Alternativ-Software für diese Karte verfügbar.
     
  5. Telecaster

    Telecaster Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    63
    AW: DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

    @ Thomas von Terratec

    Welche denn ?
    Ist die in Nettetal programmiert oder
    auch wieder in Fernost ?

    Ausserdem fehlt bei der 1200er DVB-t Karte eine FB,
    die Technisat Airstar PCI dagegen hat eine FB.

    Gruesse
    Telecaster
     
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

    Ein Beispiel für Alternativ-Software ist TVCentral.

    Das ist korrekt. Aber nicht jeder benutzt auch wirklich eine Fernbedienung am PC. Das liegt also dann immer im Auge des Betrachters, wie die Prioritäten beim Kauf eines Produktes gesetzt werden.
     
  7. Der_Kleine

    Der_Kleine Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

    @Thomas

    Wollte mir schon vor 'ner Woche das Handbuch und die techn. Daten downloaden. Allerdings funktionieren beide Links auf der Seite nicht!!

    Müsste ich die Daten nach der Aufnahme mit der 1200 DVB-T ebenfalls mit einem Programm wie ProjectX überarbeiten (Wie von Kaiser.Wilhelm2 bei der Technisat Karte beschrieben), oder kann ich die direkt auf DVD brennen.

    Wie sieht es bei der Cinergy T2 über USB 2.0 aus? Kann die auch AC3?

    Wo kriege ich den Cyberlink AC3 Decoder her? Auf der Cyberlink Homepage habe ich nichts gefunden. Ist der Decoder kostenlos?

    Fragen über Fragen, ich weiss...
    Danke...!
     
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T PCI Karte + 5.1 Sound Aufnahme

    Habe es gerade nochmal getestet. Bei mir funktioniert es.

    Die aufgenommenen Daten sind auch hier nicht direkt DVD kompatibel. Das liegt allerdings daran, dass kein DVD kompatibles Material gesendet wird (auch wenn es sich in beiden Fällen um MPEG2 handelt)

    AC3 kann bei der TerraTec Cinergy T² über SPDIF ausgegeben werden. Ebenso ist eine Aufnahme des AC3 Streams möglich.

    Der AC3 Decoder wird mit PowerDVD installiert. Der Cinergy 1200 DVB-T liegt diese Software bei.
     

Diese Seite empfehlen