1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T mit weiteren Zuwächsen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von StefanG, 4. Dezember 2006.

  1. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hier gibt es einen Artikelabsatz mit eben jener Überschrift.

    http://www.infosat.info/INFOSAT/INFOTORIAL/?ausgabe=219

    Zitat:

    Sehr interessant wie ich finde.
     
  2. PeterA

    PeterA Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T mit weiteren Zuwächsen

    Die Anzahl verkaufter DVB-T Geräte sagt noch nichts aus ob diese Kunden ausschliesslich DVB-T benutzen, oder DVB-T nur als Zweit- und Dritt-Gerät oder am PC benutzen. In Gebieten mit ausschliesslich OR Programmen bezweifle ich dass es viele Haushalte gibt, die nur DVB-T haben.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.415
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T mit weiteren Zuwächsen

    ... spätestens wenn "Passion" auf DVB-H startet, werden die "DVB-T Handhelds" vollkommen uninteressant werden ;)
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-T mit weiteren Zuwächsen

    Können USB DVB-T sticks auch DVB-H verarbeiten ?
    Wenn ja welche Software wird hierfür benötigt ?
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T mit weiteren Zuwächsen

    DVB-H wird wenn überhaupt dann natürlich nur verschlüsselt von RTL gesendet werden.
     
  6. Meckie73

    Meckie73 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-T mit weiteren Zuwächsen

    ich finde die DVB-T-Zuwächse gar nicht so verwunderlich... grade wurden hier wieder die Kabel-Gebühren erhöht und ne Schüssel DARF halt nicht jeder haben... bzw. soll man dafür ja auch bald bezahlen...

    Und somit orientiert sich die breite Masse auf das was (noch) kostenlos ist...
     
  7. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T mit weiteren Zuwächsen

    Für die Ermittlung der Einschaltquoten zählen nur Erstgeräte, da nur diese in sogenannten statistisch relevanten Haushalten mit Aufzeichnungsgeräten für die Auswertung versehen sind.

    Die vielen DVB-T Zweit- und Drittgeräte sind daher für die Privatsender völlig bedeutungslos (nicht relevant für die Berechnung der Werbegebühren).
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: DVB-T mit weiteren Zuwächsen

    Das ist doch total unlogisch !


    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen