1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T mit USB Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von uklein, 4. Oktober 2004.

  1. uklein

    uklein Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    75
    Anzeige
    Hallo,

    welches DVB-T Gerät mit USB, einschließlich der Software, ist zu empfehlen?
    Das Gerät soll an einem Laptop betrieben werden. Eine Aufnahmesoftware sollte dabei sein. Ach ja, die Stromversorgung muss auch über USB erfolgen.

    Gruß
    Udo
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T mit USB Stromversorgung

    Hi,

    ich besitze die Artec USB DVB-T1 oder wie die heißt. Die mitgelieferte Software ist einfach nur schlecht, der Support praktisch nicht vorhanden.

    Ich habe jetzt mit "Gewalt" dem System die Treiber und Software der baugleichen Twinhan aufgezwungen, die geht schon besser und ist auch umfangreicher, was die Funktionen betrifft.

    Ich würde mich daher an Deiner Stelle nach der Box von Twinhan umschauen.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen