1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T mit TV-Karte und Antenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von alinapotsdam, 22. Juni 2008.

  1. alinapotsdam

    alinapotsdam Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallöchen,

    ich habe eine TV-Karte von Medion (Medion TV-Tuner 7134; CTX921_V.2DVB-T/TV/FM) die auch für DVB-T geeignet sein soll. Reicht es dann aus eine Antenne auf´s Fensterbrett zu stellen und dann funktioniert alles? Oder muss ich trotzdem einen Receiver benutzen? Ich hatte schon mal DVB-T mit Receiver an einem Fernseher. Aber nun wollte ich gern über den Laptop schauen.

    Vielen Danke bereits für eure Hilfe!
    Liebe Grüße
    Alina
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: DVB-T mit TV-Karte und Antenne?

    Deine karte ist quasi der Receiver.

    Ob das mit der Antenne am Fenster funzt, solltest du einfach testen.
     
  3. alinapotsdam

    alinapotsdam Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T mit TV-Karte und Antenne?

    Na da bin ich auch mal gespannt. In Jena startet DVB-T jetzt am 01.07.! Wenn dann noch was nicht funktioniert, schreibe ich nochmal.

    Danke für die schnelle Antwort!
    Alina
     

Diese Seite empfehlen