1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Karte von Pinnacle findet keinen Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von andreh, 10. November 2004.

  1. andreh

    andreh Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    6
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T²
    Anzeige
    Hallo!

    Ich wohne in Voerde (Kreis Wesel) und ich habe mir eine Pinnacle PCTV MediaCenter 300i für den PC angeschafft. Da Voerde nur wenige Kilometer von Wesel entfernt ist, habe ich das Glück, dass eine normale
    Zimmerantenne reicht.
    Jedenfalls habe ich die Karte eingebaut, die Software installiert. Beides funktionierte auf Anhieb.
    Als Antenne verwende ich eine von der Firma Thomson. Es ist eine Aktivantenne "extra für DVB-T". Alternativ habe ich auch eine einfache passive Stabantenne.
    Allerdings ergab die Kanalsuche keinen einzigen Sender. Ich habe auch die Antenne in der Nähe eines Fenster weg vom Monitor aufgestellt: Kein Erfolg.

    Darauf habe ich die Karte in einen älteren Rechner eingebaut und siehe da, es wurden sofort alle Kanäle auf Anhieb gefunden. Die Karte wieder zurück eingebaut und immer noch nichts. Dann den Steckplatz gewechselt, eine Festplatte abgezogen und eine PCI-Karte ausgebaut.
    Diesmal hatte ich ein wenig mehr Glück, denn ab und zu wurden mal ein paar Sender erkannt.
    Auffällig ist auch, dass bei der Konstellation der Suchlauf zumindest bei jedem Kanal, wo Sender zu finden sind, für ca. 10 sek anhält. Nur leider findet er in den wenigsten Fällen dort etwas.
    Sollte er mal etwas finden, bekomme ich allerdings keinen TV Empfang (schwarzes Bild).
    Auf dem anderen Rechner ruckelte das Bild zwar, aber das führ ich mal auf die etwas schwache Rechenleistung zurück (1,7 GHz).

    Tja nun frage ich mich was da schief läuft.
    Könnte es evtl. sein, dass in meinem neuen Rechner (also da wo es quasi gar nicht läuft) Störfelder auftreten und die Karte nicht vernünftig abgeschirmt ist?

    Softwaremäßig sind beide Rechner gleich eingerichtet.
    Sprich: Windows XP SP1 mit der neusten MediaCenter Version und dem neusten Firmware Update für die Karte.

    Grüße,
    André

    EDIT: Hmm, vielleicht ist der Thread ja doch besser im Hard-/Software-Forum aufgehoben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2004

Diese Seite empfehlen