1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Karte oder extern - unter 100€

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Intallergiker, 27. Oktober 2004.

  1. Intallergiker

    Intallergiker Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen! :winken:
    Ich suche eine DVB-T PCI Karte unter 100 €uro und am besten mit Fernbedienung. Ich hätte auch nichts gegen ein externes System.
    Hab mir die Cingery 1200 bzw. T² von TerraTec angeguckt! Meinungen?
    T²: Die Systemanforderung besagt Windows XP mit SP1 - Ist das nicht egal?
    Hab auch kein USB 2.0! Glaubt ihr, dann funzt das nicht?

    Ich brauch nicht das beste vom besten, aber die Karte sollte schon recht gut sein!

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Mein Rechner:
    P4 1.7 GHZ 512MB RAM
    Sapphire Radeon 9800 Pro 128MB
    Creative Audigy 2
    Windows XP Pro.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    Hi Intallergiker,

    mit der TerraTec Cinergy T² triffst du sicherlich keine schlechte Wahl. Allerdings muss ich dich enttäuschen, denn ohne USB2.0 läuft die Hardware leider nicht. Aber da ansonsten deine Systemvoraussetzungen optimal sind, würde ich dir empfehlen, einfach eine USB2.0-PCI-Karte einzubauen. Auf kurz oder lang wirst du sowieso nicht ohne auskommen. Besonders nicht, wenn du Digital-TV an deinem PC betreiben willst.

    Hier gibt es eine PCI-Karte, die USB2.0 und Firewire auf einer Platine bietet:
    TerraTec Cameo DV 800

    Damit wärst du dann in jedem Fall wieder auf dem neuesten Stand der Technik.

    Zum Erfahrunhgsaustausch zur TerraTec cinergy T² kann ich dir diesen Thread empfehlen:

    Cinergy T² - Thread
     
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    @Intallergiker:
    PCI-Karten haben den Vorteil, dass man dafür häufig auch eine andere Software einsetzen kann, wenn die mitgelieferte SW nicht gefällt.
    Teilweise funktionieren die PCI-Karten auch unter Linux.

    USB-Boxen haben den Vorteil, dass man sie relativ einfach an einen anderen Rechner anschließen kann. Nachteile: Meist keine Alternative bei der Software, wenn die vom Hersteller nicht taugt, dann hat man verloren. Weiterer Nachteil: Meist keine Unterstützung für andere Betriebssysteme.
    Bei USB-Boxen, die ausdrücklich USB 2.0 Highspeed(!) erfordern, braucht man entsprechend ausgerüstete Hardware, was zusätzliche Kosten für die Aufrüstung nach sich zieht.

    Was die Terratec im speziellen betrifft: SP1 unter XP ist für eine halbwegs saubere USB-2.0-Unterstützung notwendig.

    Undnochwas: Man sollte seine Kiste schon auf aktuellem Patchlevel halten. XP ohne jegliches SP ist grob fahrlässig, es sei denn, der Rechner ist isoliert und wird nie mit anderen Rechnern oder gar dem Internet verbunden. Wolltichnurmalgesagthaben.

    @Thomas:
    Wenn der OP sich zusätzlich eine USB-Karte (die billigen für 9,95 taugen nicht) kaufen muss, dann ist das Budget überschritten. Eventuell ist auch gar nicht genug Platz im Gehäuse.

    Aber mal was anderes:
    Wie verhält sich die Cinergy, wenn man die Software mit einem nichtprivilegierten Account (eingeschränkter Benutzer) benutzen will?

    Michael
     
  4. Intallergiker

    Intallergiker Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    Hättet ihr denn auch noch eine Empfehlung für eine Karte mit Fernbedienung?
     
  5. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    Also ich habe eine USB-Box (Artec), da ist eine FB in Scheckkartengröße dabei, nutze ich aber nicht. DVB-T-Komponenten für den PC mit FB gibt es reichlich, auch PCI-Karten.

    Ob man derzeit guten Gewissens überhaupt eine Karte oder USB-Box empfehlen kann, wage ich zu bezweifeln. Im Moment scheint es kein ausgereiftes Produkt am Markt zu geben, die Dinger haben offenbar alle mehr oder weniger große Macken. Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt übrigens auch die c'tin ihrer aktuellen Ausgabe.

    Stöber hier durchs Forum, auch im Nachbarforum, wo man sich über DVB-T allgemein unterhält. Du findest dort reichlich Problemkandidaten.
    Meine Empfehlung:
    Wenn Du noch warten kannst, dann wäre das nicht verkehrt. Immerhin steigt dann die Wahrscheinlichkeit, dass man doch mal was Ausgereiftes kaufen kann.

    Gruß,
    Michael

    P.S.: Thomas kann als Mitarbeiter von Terratec nichts anderes als Produkte seines Arbeitgebers empfehlen. Würde ich wahrscheinlich auch so machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2004
  6. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    Das stimmt nicht so ganz. Ich empfehle lediglich Produkte, die ich gut genug kenne und von denen ich zu 100% überzeugt bin. Und die müssen nicht immer aus demselben Hause stammen.

    Ich hoffe, dass bekommt hier keiner in den falschen Hals. Mir geht es einfach darum, den Leuten hier ein bisschen weiterzuhelfen. Dazu sind wir natürlich auch froh um jedes Statement zu unseren Produkten.
     
  7. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    Um dann mal zur ursprünglichen Frage zurückzukehren und ein paar Empfehlungen für interne Karten zu geben:


    - AVerMedia DVB-T 771
    - TwinHan Vision DVB-T
    - Technisat Airstar 2 (jetzt inkl. Fernbedienung !)
    - .....

    Wurden/werden alle im Forum besprochen. Einfach mal suchen.....
     
  8. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    Zur Twinhan Karte kann ich nur sagen, dass sie jetzt meiner Meinung nach absolut stabil läuft. Jedenfalls mit Softwareversion 2.431 habe ich absolut keine PRobleme mehr. Hat am Dienstag brav 2:30 ohne jeglichen Ruckler aufgenommen. Timeshift funktioniert jetzt auch zuverlässig. Die Fernbedienung ist gelegentlich etwas gewöhnungsbedüftig, was aber auch an den diversen zusätzlichen Funktionen im Gegensatz zu einem Fernseher liegt. Demnächst werde ich auch mal mitteilen, wie weit sich der Infrarotempfänger (usb) verlängern lässt, 7 m Verlängerung sind bestellt. *g*

    Preis inkl. Fernbedienung ist laut www.geizhals.at/deutschland/ momentan bei ca. 69 Euro.

    Einen Schönheitspreis bekommt die T² sicherlich nicht... wuahh ist das Teil hässlich
    Die Fernbedienung gefällt mir aber.

    @ Thomas
    Falls ihr bei Terratec mal nen Beta-tester braucht (für Hardware), stelle ich mich natürlich gerne zur Verfügung ;)
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    Danke für das Angebot!!! ;)
     
  10. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: DVB-T Karte oder extern - unter 100€

    @Thomas:

    Magst Du mir noch die schon oben gestellte Frage beantworten?
    Michael
     

Diese Seite empfehlen