1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T Karte mit 5V Antennenspannung

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von gemeente, 6. Dezember 2004.

  1. gemeente

    gemeente Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,

    gibt es eine PCI DVB-T Karte, die auch als TV-Karte, also nicht als Netzwerkkarte erkannt wird und über 5V Antennenspannung verfügt und zudem noch vernünftigen Videotext darstellen kann?

    Danke für Antwort
     
  2. Lobotron

    Lobotron Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    22
    AW: DVB-T Karte mit 5V Antennenspannung

    Äh ja, ich denke TV-Karten werden immer als TV-Karten erkannt. Oder?

    Eine gute DVB-T Karte mit 5 Volt Antennenspannung (nicht bei Aufnahme!) ist die Pinnacle MediaCenter 300i. Mit ihr kann man fernsehen und Fernsehen aufzeichnen.


    Lobotron
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.039
    Ort:
    HH
    AW: DVB-T Karte mit 5V Antennenspannung

    Nö. Die Technisat Skystar wird z.B. als Netzwerkkarte erkannt...
     
  4. ralfrr

    ralfrr Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Haltern am See
    AW: DVB-T Karte mit 5V Antennenspannung

    Die Terratec 1200T wird als Videogerät erkannt, verfügt über 5V Antennenspannung und kann Videotext darstellen. Was du bei Videotext als vernünftig bezeichnest weis ich nicht, man kann ihn lesen.
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: DVB-T Karte mit 5V Antennenspannung

    Weil die Karte auch als Netzwerkkarte fungieren kann.
    Du kannst mir ihr DSL über SAT fahren, wenn du in die Konfiguration siehst, wirst du auch eine IP-Adresse (bzw. DHCP) finden.
     
  6. gemeente

    gemeente Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: DVB-T Karte mit 5V Antennenspannung

    Danke für Deine Antwort. Hier im Forum hat jemand geschrieben, daß bei einigen Karten der Videotext nicht richtig funktioniert, was genau damit gemeint war weiß ich auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen