1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t karte als dvb-s karte nutzen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von celehner, 26. Juni 2005.

  1. celehner

    celehner Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    Anzeige
    Hi leute

    Meine villeicht total verrückte Frage ist:
    kann ich meine knc one dvb-t plus tv-karte irgendwie als dvb-s karte benutzen? Weil auf der website von knc (unter Produktübersicht)steht, dass die beiden karten den selben chip haben. Also müsste es doch theoretisch gehen, wenn man ein Adapterkabel auf f-stecker hätte oder?
    Vielen Dank schon mal für eure super Antworten!!!!!!!!!!!
     
  2. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: dvb-t karte als dvb-s karte nutzen?

    Nein , das geht nicht...die Technik ist völlig unterschiedlich....so auch die Tuner von DVB-S und DVB-T Karten....
     
  3. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768

Diese Seite empfehlen