1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-t Kapazität so klein :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von floppy, 13. Februar 2006.

  1. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    Anzeige
    Wieso kann man über Luft nciht mehr Frequenzen freischaufeln für DVB-T ?:eek:
     
  2. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: DVB-T Kapazität

    -Kein Bedarf seitens der Anbieter

    -Mit 6-8 Frequenzen und jeweis bis zu 32 Fernsehprogrammen ist DVB-T schon eine gute Alternative zu Kabel.(Wenn die Privaten mitziehen würden und nicht soviele Gebiete nur 11 Öffentlich Rechtliche Kanäle im Angebot haben.)

    -Auf Nachbarkanäle muss Rücksicht genommen werden.So können nicht einfach Kanäle in einem Gebiet in Betrieb genommen werden,wo nebenan schon auf der selben Frequenz ein anderer Anbieter am Senden ist.Die würden sich gegenseitig auslöschen...

    -Viele Frequenzen dürften nur mit geringer Leistung betrieben werden,das schreckt auch manche Anbieter ab,nur im Umkreis von ca.10km gesehen zu werden.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-t Kapazität so klein :-(

    Hier reichen 2 Frequenzen um die wichtigsten (7) Sender auszustrahlen, für mehr bestand kein Bedarf.

    Gruß Gorcon
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-t Kapazität so klein :-(

    Eben - DVB-T ist im Grunde der einzige Verbreitungsweg, wo derzeit keine Knappheit besteht, weil die zur Verfügung stehende Kapazität gar nicht nachgefragt wird. Dies kann sich aber bei einem eventuellen Erfolg des "Handyfernsehen" ändern ...

    @Gorcon: MV hat's schon hart erwischt mit dem Angebot - dort steht eine dritte Frequenzkette leer.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVB-t Kapazität so klein :-(

    In BW wirds auch nicht sooo viel besser, dort wirds auch nur 11 Programme geben.

    Gruß Gorcon
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Doch bei uns ist nicht mehr besonders viel frei...

    Bis ein paar normale Programme und die :eek: Ich hier nicht nennen darf
    endspricht das Programmangebot von DVB-T hier fast den des analog Kabel !


    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen