1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T + Kabelfernsehen; geht das

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Axel_40764, 21. März 2005.

  1. Axel_40764

    Axel_40764 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo erstmaaal, sagt ein Neuer.

    Ich besitze seit ein paar Tagen einen Digicorder T1.

    Meine Frage:

    Kann ich bei dem Fernseher parallel zum Receiver weiterhin auch den Kabel-Anschluss benutzen?
    Der Receiver liefert seine Signale ja über den Scart-Anschluss und sendet auf dem AV-Eingang, während das Kabelfernsehen über den Antennen-Anschluss des Fernsehers kommt.

    Ich frage das deshalb, weil einige Sender über DVB-T hier offenbar schlecht zu empfangen sind, und ich deren Programm dann in gewohnter Qualität sehen kann.
    (Da ich den Kabel-Empfang leider nicht kündigen kann, macht das ja auch Sinn.)



    Gruss
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: DVB-T + Kabelfernsehen; geht das

    Ja sicher geht das. DVB per Scart, analog per Antennenkabel
     

Diese Seite empfehlen