1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Wuppertal nix da

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von kuschel, 8. Mai 2004.

  1. kuschel

    kuschel Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    wuppertal
    Anzeige
    hallo ihr lieben und auch bösen !!!!!

    ich habe da ein problem so weit ich gehört habe soll in wuppertal testberib in gange sein aber ich bekomm nix mal zu den daten ich habe den DTI 1000 DVB von Thomson und wohne in Elberfeld/steinbeck
    aber nix DVB-t hier sch&uuml mach ich was falsch durchein

    würde mich über hilfe freuen

    LG Kuschel

    <small>[ 09. Mai 2004, 18:39: Beitrag editiert von: kuschel ]</small>
     
  2. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    Du machst nix falsch,zur Zeit ist der Testbetrieb in Wuppertal nicht zu empfangen.Entweder ist die Sendeleistung der Sender zur Zeit zu gering,oder sie wurden zeitweise abgeschaltet.Ich bekomme hier in Vohwinkel auch nix rein.
    [​IMG]
     
  3. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    K10 und K66 kommen vom Sender Langenberg.
    Die Leistung ist nicht geringer, aber sie ist so gering, dass ich schon in Velbert-Tönisheide gute Richtantennen exakt gerichtet haben muss, um beide Kanäle zu empfangen.

    Selbst im Regelbetrieb am November bekommt Wuppertal-Solingen-Remscheid viel weniger ab, als Velbert,Essen,Bochum usw.

    Lt. Grafik nur so viel, dass mindestens eine Außenantenne gefragt ist.

    Apropos Elberfeld - in der Stadtmitte ist man ja soweit im Tal, dass ja nichtmals die WDR-Radioprogramme (z.B.EinsLive) vernümpftig im Auto empfangbar sind.
     
  4. kuschel

    kuschel Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    wuppertal
    na ja wie mans nimmt aber laut signal habe ich 80% leistung signal wahr bei mir aber im grünen bereich aber heute is das nix null is der sende turm umgefallen breites_ ich lass mich mal überraschen wie es am 25.5 is winken
     

Diese Seite empfehlen