1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Verbindung mit Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Hellge, 18. Mai 2004.

  1. Hellge

    Hellge Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bei Bremen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage, und zwar war es mal so:
    Ich hatte einen Analogen Anschluß und Antenne über eine Weiche mit einem Kabel empfangen können. Dor war eine Doppeldose an diesem einen Kabel angeschlossen und per Kabel in den Fehrnseher und Kabel in den SAT-Reciver beides Klasse zu empfangen. Jetzt habe ich einen Digitalen QuadLNB mit 4 Anschlüssen.

    Mein Setup:
    - Analoge Antenne unterm Dach
    - Digital LNB + Sat Schüssel
    (nur 2 Kabel angeschlossen)
    - D-Box2 Sagem SAT Reciver
    - Normaler Analoger Reciver

    Mein Anliegen:
    - lokales Fehrnsehen in Bremen (Buten und Binnen)
    - SAT auf Astra oder mehr wenn möglich per dbox2


    Frage:
    Gibt es Adapter oder Weichen um beides über ein Kabel (DVB-T + SAT) zu empfangen?
    Was ist die günstigste Möglichkeit?

    Leider kann ich kein weiteres Kabel im Haus verlegen entt&aum

    Danke für die Tips,
    Mit freundlichen Grüßen,
    Helge


    ps.: Ich würde gerne den Analogen Reciver entsorgen und mir einen neuen Digitalen mit epg etc gönnen, welchen sollte man hier nehmen?

    <small>[ 18. Mai 2004, 14:47: Beitrag editiert von: Hellge ]</small>
     
  2. Magnesium

    Magnesium Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bremen
    Also im Prinzip stellt dein Vorhaben kein Problem dar, du musst lediglich das Antennensignal deiner Dachantenne in das Sat-Kabel "einschleusen" dafür gibt es sogenannte Einschleusweichen, z.B. diese

    Wenn du die beiden Receiver in unterschiedlichen Zimmern betreibst und du in beiden DVB-T gucken willst, dann brauchst du 2 davon und musst das Antennensignal in beide Sat-Kabel einschleusen (also auch vorher verteilen mit einer Weiche). Am anderen Ende brauchst du dann auch wieder (wie früher) eine Dose, die Sat und TV-Anschlüsse hat, an die Sat-Buchse kommt dann der Sat-Receiver und an den TV-Anschluss der DVB-T-Receiver.

    Abgesehen davon soll (wenn ich das richtig mitbekommen habe) Das Erste mit "buten un binnen" demnächst (je nach Quelle 2005 oder 2006) auch auf Astra kommen...
     
  3. Hellge

    Hellge Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bei Bremen
    Hi,

    vielen Dank für die Tips!

    Gibt es eigentlich Reciver die dvb-t und sat gleichzeitig empfangen können?

    gruß,
    helge
     
  4. Magnesium

    Magnesium Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bremen
    Derartige Receiver gibt es meines Wissens bisher leider nicht, aber spätestens wenn Buten un Binnen auch über Astra kommt wären diese Kisten (für mich zumindest) ziemlich sinnlos.
     
  5. Hellge

    Hellge Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bei Bremen
    Ja, genau das wäre bei mir auch der Fall.
    Leider habe ich keine Infos auf der Buten und Binnen Seite finden können, wo auf den Termin der Austrahlung übers Astra hingewiesen wird.

    nochmals vielen dank für deine hilfe,
    viele grüße
    helge
     
  6. eckard47

    eckard47 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Potsdam
    Die Kaonmedia www.kaonmedia.com in Korea stellt sog. "Combo-Receiver" her;z.B. den KTSC-570 für Satellit und DVB-T in einer Box(Preis war im März 2003 299,-Euro).
    Die Wisat GmbH-Unterhaltungselektronik
    Brucker Str. 1
    93149 Nittenau
    ist der Distributor in Deutschland.
    Mail:WISATGmbH@t-online.de
    Tel.(0 94 36) 94 10 21
    www.wisat-gmbh.de
    Gruß eckard47
     
  7. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Ähm, ist das nicht irgendein Regionalmagazin vom NDR? Dann gibt's das schon lange über Astra!
     
  8. Hellge

    Hellge Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    bei Bremen
    Hi,

    @eckard47
    au weia, 299 Euro ist natürlich ganz schön happig. da kann man sich ja lieber zwei eigenständige geräte zulegen.


    @Gummibaer,
    buten und binnen wird morgens im ndr meist die wiederholung übertragen.

    hier die Sendezeiten

    viele grüße,
    helge
     

Diese Seite empfehlen