1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Ungarn

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Altlengbach, 2. Juni 2011.

  1. Altlengbach

    Altlengbach Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Kann man in Ungarn hier in Österreich erhältliche DVB-T-Boxen für ungarische Sender verwenden? Vor zwei Jahren gab es einmal einen solchen Probebetrieb in Budapest, wo es auch mit unseren Geräten klappte, aber scheinbar hat man nun dort auf ein anders System (MPEG 4?) umgestellt. Bitte um Aufklärung - danke.
     
  2. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVB-T in Ungarn

    Es gibt hier schon einen Thread zu Ungarn. Suche benutzen.
     
  3. Altlengbach

    Altlengbach Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T in Ungarn

    Was muss ich als Suchbegriff eingeben? Danke.
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
  5. Altlengbach

    Altlengbach Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T in Ungarn

    Danke für den link. Dort steht zwar nichts aktuelles, aber ich wurde im Internet bei einer Presseaussendung auf englisch fündig:

    Antenna Hungária - Digitális földfelszíni televíziózás

    D.h. in Ungarn hat man sich schon für ein neueres/besseres System entschieden und man braucht zum Empfang eigene Boxen (für viele, aber nicht alle Programme sogar eine Smartcard, da dort PayTV!).
     
  6. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T in Ungarn

    oder mal hier
    www.mindigtv.hu
    ist so wie bei uns uberallfersehn.de

    die senden in mpeg4
    mit einer Österreich gekauften dvb-t box kann man kein mpeg4 sehen weil Österreich auf mpeg2 setzt


    die haben auch pay dvb-t
    hier die seite
    http://www.mindigtvextra.hu/
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2011

Diese Seite empfehlen