1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Straubing - reicht eine kleine Stabantenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DudeEckes, 2. April 2007.

  1. DudeEckes

    DudeEckes Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Laut ueberallfernsehen.de soll für Straubing/Niederbayern eine (kleine) Außenantenne nötig sein - den Aufwand möchte ich mir für ein Wochenendhaus aber gerne sparen.

    Daher meine Frage: reicht für Straubing vielleicht doch eine (hochwertige) Zimmer-/Stabantenne? Da der TV nahe beim Fenster steht wäre es auch kein Problem, diese fallweise auf das Fensterbrett zu stellen.

    Vielen Dank für euere Erfahrungsberichte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2007
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: DVB-T in Straubing - reicht eine kleine Stabantenne?

    Mein Vorschlag: Einfach ausprobieren!

    Keiner kann für dich genau vorhersagen, ob der Empfang mit Stabantenne genau bei Dir im Wohnzimmer funktioniert. Es kommt auf die Lage und Umgebung ab. Es gibt Millionen Punkte, die man berücksichtigen muss: Gebäude, Berge, Wälder usw. können den Empfang erschweren. Deswegen: ausprobieren. ;)
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Straubing - reicht eine kleine Stabantenne?

    Für die ÖR könnt's reichen, für die Privaten und ORF sicher nicht.
     
  4. DudeEckes

    DudeEckes Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Köln
    AW: DVB-T in Straubing - reicht eine kleine Stabantenne?

    Minzim: Wenn ich es eben mal ausprobieren könnte, würde ich das tun und nicht hier im Forum posten.

    Terranus: ÖR würde völlig genügen. Also deiner Meinung nach ist das nicht zu abwegig? Gut gut, das wollte ich hören ;)
     
  5. digi-tal

    digi-tal Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    1
    AW: DVB-T in Straubing - reicht eine kleine Stabantenne?

    Schau mal auf www.clixxun.de. Mit der Vube Alpha habe ich 60 km von Nürnberg guten Empfang. Die haben jetzt noch eine neue als Bilderrahmen rausgebracht. Wie gut die allerdings empfängt weiss ich nicht.
     
  6. erikh

    erikh Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T in Straubing - reicht eine kleine Stabantenne?

    Ich habe mir diese neue Bilderrahmenantenne bei Clixxun gekauft. Ich wohne zwar nicht in deiner Nähe sondern in Strausberg / Berlin. Laut www.ueberallfernsehen geht hier auch nur Aussenantenne. Bei mir geht es wenn ich die Antenne horizontal hinstelle, im einem Regal neben dem TV.

    Probier es einfach aus, man kann sie wieder zurückschicken.

    Gruss
    Erik
     
  7. DudeEckes

    DudeEckes Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Köln
    AW: DVB-T in Straubing - reicht eine kleine Stabantenne?

    Mit einer 30 cm Stabantenne und ein wenig probieren klappt der Empfang in Straubing Ost, wenn die Antenne erhöht im Zimmer an der Westwand steht.
     

Diese Seite empfehlen