1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Steinfurt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kirk^, 8. Juli 2006.

  1. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.247
    Ort:
    weit weg
    Anzeige
    hallo

    ich habe es mir nicht nehmen lassen und habe mal hier in Steinfurt getestet.

    Mit aktiver Zimmerantenne auf der Fensterbank bekomm ich

    - Kanal 33 (ZDF mux) auf 570Mhz aus Bielefeld / Minden / Teutoburger Wald
    - Kanal 37 (NDRrds mux) auf 602Mhz aus Osnabrück/ Lingen
    - Kanal 41 (ARD mux) auf 634Mhz aus Osnabrück/Lingen
    - Kanal 59 (ZDFmobil) auf 778Mhz keine Ahnung woher (sehr schwach)

    mit Hausantenne aufm Dach kommt dann noch

    - Kanal 29 (RTL WORLD) auf 538Mhz aus Dortmund
    - Kanal 35 (ZDFmobil) auf 586mhz aus Dortmund
    Warum bekomm ich nur Kanal 29 und 35 aus Dortmund? Die anderen Bouquets (Pro7 etc. ) senden doch vom selben Turm mit gleicher Sendeleistung, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2006
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T in Steinfurt

    Kanal 59 kommt auch aus Osnabrück und Lingen.
    Zum Problem mit der Dachantenne: War die früher schon da montiert? Dann könnte es sein, dass es Antennenweichen gibt (z.B. für ARD/ZDF/WDR-Empfang aus Münster, aber Privat-TV-Empfang aus Dortmund und/oder Wesel). Oder hängt da nur eine einzelne Antenne auf dem Dach? Wenn es mehrere sind, dann versuch mal den Verstärker unter dem Dach zu finden - daneben dürfte dann auch eine Antennenweiche zu sehen sein, auf der die getrennten Kanäle beschriftet sein müssten. Zu beachten ist ansonsten aber auch, dass die fehlenden Bouquets aus Dortmund auf höheren Kanälen senden - dort gibt es eine höhere Dämpfung, was schon eine Erklärung sein könnte.
     
  3. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.247
    Ort:
    weit weg
    AW: DVB-T in Steinfurt

    auf dem dach ist nur eine einzelne antenne mit verstärker. sonst nix.
    dann liegt es wohl wirklich an der höheren dämpfung.

    ich werds die tage mal testen mit nem kürzeren antennenkabel direkt an verstärker.
    konnte es eben nur nach 20 metern antennenkabel, dose und terrestischer einspeisung ins SAT Kabel testen...
     
  4. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: DVB-T in Steinfurt

    Also ich kann zumindest vom unseren Ort sagen, daß sich auf dem städtischen Bauhof genug Dachantennenteile abschnorren lassen. Vielleicht lohnt es sich mal zu schauen, ob man dort was findet, um es zusätzlich zu montieren oder die vorhandene Antenne zu ersetzen.
     
  5. juergen73

    juergen73 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T in Steinfurt

    Hallo Kirk,
    aus Dortmund bekommst du bestimmt keine analogen Sender mehr. Das weiss ich zufällig ganz genau, weil ich in Dortmund wohne. Seit dem Tag, als hier auf DVB-T umgeschaltet wurde, haben die privaten Sender hier ihren Sendebetrieb eingestellt. Pro7 gab es hier noch nie. Die privaten sendeten auf Kanal 43 Vox, auf Kanal 47 Sat1 und auf Kanal 58 RTL.
    Zur Zeit bekommt ich hier analog nur noch das 1. Programm auf Kanal 9 aus Langenberg.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T in Steinfurt

    Wo hat er denn von analogen Programmen gesprochen? Es geht hier um DVB-T - und da senden auch die Privaten aus Dortmund.
     
  7. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.247
    Ort:
    weit weg
    AW: DVB-T in Steinfurt

    genau, von analog war doch nie die rede :eek:
     

Diese Seite empfehlen