1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t in schleswig-holstein

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von misteryman, 28. Oktober 2004.

  1. misteryman

    misteryman Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    hallo ans forum.
    also ich bin ziemlich neu dabei beim digital-fernsehen.
    ich habe eine digitale sat-schüssel die einigermaßen funktioniert,außer bei schlechtem wetter.
    deswegen habe ich mir jetzt bei famila einen dvb-t receiver von skymaster gekauft,ebenso wie eine dvb-t antenne auch von skymaster.

    jetzt meine frage:

    in schleswig-holstein (ich wohne in kummerfeld, 20KM von hamburg entfernt) gibt es doch dvb-t erst ab dem 8.november,oder?
    weil ich empfange schon jetzt über dvb-t die programme: NDR,Bayern-Süd,WDR und MDR.

    ausgestrahlt werden diese sender über den kanal hamburg.1. steht jedenfalls so in meinem dvb-t receiver. ach ja, es steht auch ch-57.

    wie kann das sein, dass ich jetzt schon ein paar dvb-t programme empfange?
    ab dem 8.november werden es aber noch mehr sender,oder?

    meine dvb-t antenne ist eine verstärkte zimmerantenne mit 36db.

    danke im vorraus für eure antworten.
    ist wichtig für mich zu wissen
     
  2. gemeente

    gemeente Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    Im Moment ist noch Testbetrieb, ab 8.11. gibts mehr Sender mit mehr Sendeleistung.
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    Wahrscheinlich ist Deine Antenne nur falsch ausgerichtet! Du wirst via DVB-T nie die Auswahl und Bildqualität haben wie via DVB-S. Und das N3 Regionalprogramm für SH bekommst Du auch via Satellit.
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    @misteryman: Glückwunsch zu deinem Empfangserfolg erstmal. Ich habe aber auch gleich mal eine Frage zu dem Testbetrieb, damit der Listen-Bearbeiter von http://people.freenet.de/davidbeyer/Hamburg-Schleswig-Holstein.html das wenn nötig korrigieren kann: Sind die anderen Landesprogramme vom NDR (18-18:15 Uhr und 19:30-20:00 Uhr) auch schon auf diesem Testkanal aktiv, so dass WDR, MDR, BR zu diesen Zeiten kein eigenes Programm senden? Und welche Lokalversionen von WDR, MDR, BR gibt es? Was läuft also beim WDR um 17:45 Uhr (WDRpunkt Köln oder daheim&unterwegs?), beim MDR um 19:00 Uhr (wahrscheinlich Ländermagazin?) und - da du selbst Bayern-Süd geschrieben hast - was zeigt der BR um 18:30 (Abendschau oder Abendschau Franken)? Wenn Franken läuft, dann könnte es die Satelliten-Version sein (Franken läuft die in geraden Wochen), wenn die Münchner Ausgabe läuft, dann muss irgendwie anders zugeführt werden.
     
  5. Tomcat1982

    Tomcat1982 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Stockelsdorf (Lübeck)
    Technisches Equipment:
    LG 47" Full HD mit integiertem DVB-T und demnächst einen Comag CL 90 HDTV DVB-S mit einer 80er Schüssel auf Astra 19,2° gerichtet...
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    Antenne falsch ausgerichtet? Wer nicht richtig informiert ist, sollte nicht posten...Testbetrieb gib´s nur die 4 Programme, heist ja auch TEST-Betrieb!

    Und an den Eröffner des Threads kleinen Tip: hättest du auf www.dvb-t-nord.de geguckt oder die Suche benutzt bzw. mal die ersten 2-3 Seiten im Forum angesehen, hätten sich alle Fragen von alleine beantwortet (gibt schon mehere Threads, die deine Fragen beantworten...unter anderem der große Thread, dessen Name schon alles sagt:"WER TESTET SCHON IM HAMBURG"...aber sonst hätten andere hier ja nichts zu tun *lach*
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2004
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    @Tomcat: Ein bisschen lesen schadet aber auch nicht immer. ;) KlausAmSee hat gemeint, dass die Satellitenschüssel von misteryman falsch nicht ganz richtig ausgerichtet sein könnte und deswegen der Empfang _über Satellit_ gestört ist.
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    Bevor Du hier losschießt solltest Du die Post richtig lesen, hier ging es um digitalen Sat-Empfang (wie auch aus dem "gequoteten" Teil deutlich zu erkennen ist)!
     
  8. Tomcat1982

    Tomcat1982 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Stockelsdorf (Lübeck)
    Technisches Equipment:
    LG 47" Full HD mit integiertem DVB-T und demnächst einen Comag CL 90 HDTV DVB-S mit einer 80er Schüssel auf Astra 19,2° gerichtet...
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    SAT Schüssel ist doch keine Antenne in dem Sinne? Ausserdem haste dich auf alles bezogen...
     
  9. Webmicky

    Webmicky Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    159
    Ort:
    NO
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    Sorry,falsch.
    Warum nennt man es wohl auch Satellitenantenne?

    Eine "Antenne" ist eine Anlage zum Senden und/oder Empfangen elektromagnetischer Wellen,somit ist eine Sat-Schüssel auch eine Antenne.
     
  10. Tomcat1982

    Tomcat1982 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Stockelsdorf (Lübeck)
    Technisches Equipment:
    LG 47" Full HD mit integiertem DVB-T und demnächst einen Comag CL 90 HDTV DVB-S mit einer 80er Schüssel auf Astra 19,2° gerichtet...
    AW: dvb-t in schleswig-holstein

    Wollte es hier nicht Totdiskutieren...aber im allgemeinen Sprachgebrauch ist ne Antenne nicht ne Satschüssel mit LNB.
     

Diese Seite empfehlen