1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Südbaden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von CBrenneis, 15. Januar 2007.

  1. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    Anzeige
    Ich bin eher auf Zufall auf diese Präsentation der LFK gestossen:

    http://www.lfk.de/presseundpublikationen/publikationen/einzelpublikationen/Technik/laendlicher_raum_schliengen_april05_berner.pdf

    Betrachtenswert ist die Karte auf Seite 28. Dort sieht man die Sender mit Empfangsprognose für Südbaden. Und auch dort ist der Blauen als DVB-T Sender eingezeichnet, wenn auch anscheinend mit starken Einzügen nach Südwest. Ob das was wird wenn noch nichts in der Bundesnetzagenturliste steht...

    Sollte tatäschlich der Blauen zum Zuge kommen, wäre das für die Privaten doch ein guter Standort, Freiburg und Basel mit einem Sender abzudecken. Aber andererseits sieht man in der Präsentation auch, dass von der LFK ganz klar das Kabel bevorzugt wird.
     
  2. freiburgkabel

    freiburgkabel Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DVB-T in Südbaden

    Man kann ein analoge Signal auf dem Testbild " Testsignal K 69 Freiburg " zu sehen.

    Die DVB-T wird schon Mitte 2007 in Raum Freiburg in Betrieb gehen !

    :)
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Südbaden

    Woher weißt du das ? Kabel hat mit der DVB-T Aufschaltung wenig zu tun.
     
  4. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: DVB-T in Südbaden

    Ist das Signal vom Kaiserstuhl? Wie stark ist es?
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T in Südbaden

    na ja ohne Prophet zu sein: bis zum 31.10.2007 ;)
     
  6. RADIO354

    RADIO354 Guest

    AW: DVB-T in Südbaden

    Hallo Zusammen.

    Die Einführung von DVB-T in Südbaden lässt auf ein Reichhaltiges Angebot
    hier am Westrand des Bodensee hoffen, selbst wenn die Privaten nicht aufschalten sollten. Vermutlich wird noch fast das ganze Jahr vergehen bis es soweit ist. Die auf dem Haus installierte UHF Antenne zeigt Richtung Grünten / Pfänder. Villeicht wird ja Trotzdem etwas von den SWR Sendern erfasst oder wir warten auf den Grünten.
    MFG Detlef.
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T in Südbaden

    In der Tat:
    Programme .... Bodensee...........Euregio (Basel-Freiburg)
    CH..................4......................5
    D....................11....................11
    F....................0..................... 18
    Aut.................3......................0
    Summe............18.....................34/33*
    * Arte dürfte doppelt ausgestrahlt werden
    Eher nicht:
    CH sendet seit Mai 2006
    Aut sendet seit Nov 2006
    D SWR vor 31.10.2007
    D (BR) Nov 2007
    F vor 31.10.2007

    In beiden "Kernregionen" Bodensee - Euregio kann amn heute schon DVB-T empfangen.
     
  8. RADIO354

    RADIO354 Guest

    AW: DVB-T in Südbaden

    Hallo mor

    Der ORF ist bei mir noch nicht " angekommen ", da die Hausantenne nur bis K 60 geht. Der nachgeschaltete Verstärker ebenso nun warte
    Ich auf den 5. März. Ich hoffe, daß mi dann der Pfänder etwas
    " entgegen " Kommt mal rein empfangstechnisch gesehen.
    :)
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T in Südbaden

    Sicher; bekommst du ORF 2 analog? (Das Warten ist vernünftig)
    Und wie steht es mit der SRG Mux (K34)
     
  10. RADIO354

    RADIO354 Guest

    AW: DVB-T in Südbaden

    Hallo mor

    ORF Analog : ORF 1 verzerrt ( Die VHF Antenne ist Falsch ausgerichtet ) zeigt zum Säntis. ORF 2 und ATV sind einwandfrei.
    SRG Mux K 34 geht selbst mit Passiver Zimmerantenne indoor auf dem
    TV ohne Aussetzer. Habe aber die Dachantenne ans TV angeschlossen,
    und obwohl ich das TV Signal wegen DAB 2 Fachverteile sind Signal-
    stärke und -qualität zwischen 85 und 95 Prozent.
    MFG Detlef.
     

Diese Seite empfehlen