1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von htw89, 2. September 2005.

  1. htw89

    htw89 Guest

    Anzeige
    Wie man gehört hat wird es bald auch hier DVB-T geben und weil es für das Gebiet noch keinen Thread hier gibt...

    Bisher ist mir bekannt:
    -Start 5.12.2005
    -wahrscheinlich nur Öffentlich-Rechtliche
    -DVB-T-Ausstrahlung für Kanal 24,37,41,50,56,59 für die Sender Osnabrück-Stadt,Bramsche,Molbergen-Peheim,Lingen-Damaschke und Bad Rothenfelde möglich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. September 2005
  2. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: -> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

    Nach dem gegenwärtigen Stand der RRC06-Planungen sollen die Kanäle so belegt werden:
    56 ARD
    41 NDR
    59 ZDF (ebenso im Münsterland)
    50 RTL
    37 Pro7Sat1
    24 NLM

    Quelle: http://www.dab-zerobaseplan.de.vu/

    Wenn die Privaten nicht mitmachen, sollten 24 und 37 an ARD und ZDF vergeben werden.

    Gruß Manfred
     
  3. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    AW: -> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

    oh, wenn diese planungen umgesetzt werden würden, könnte man wirklich nicht meckern. ich hoffe, dass die privaten auch mitmachen!
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: -> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

    Was die RRC hier macht und 2006 verabschiedet werden soll, ist eine rein technische Planung und hat nichts mit der tatsächlichen Nutzung zu tun. Was ganz gewiss überall kommt, sind die 3 Bedeckungen für ARD und ZDF.

    Die 3 (später 4) Bedeckungen für private Veranstalter werden von der zuständigen Landesmedienanstalt verwaltet und bei Bedarf an Fernsehveranstalter und Mediendienste vergeben. Es gibt also auch keine Reservierung für RTL und Pro7Sat1, wenn die zunächst mal nicht mitmachen und abwarten wollen.

    Der Zweck privater Veranstalter ist aber:
    1. Geld zu verdienen,
    2. noch mehr Geld zu verdienen,
    ...
    7. die Zuschauer zum Telefonieren zu animieren,
    8. nervtötende Klingeltonwerbung zu senden,
    9. billig gemachte Comedy zu senden,
    10. die Fernsehzuschauer auch mit guten Programmen zu versorgen.

    So ist das beim Privatfernsehen. Es gibt aber Hoffnung auf eine weitere Bedeckung der ARD (im VHF-Bereich). Denn die zur Zeit genutzten VHF-Kanäle in der ersten ARD-Bedeckung sollen nach dem gegenwärtigen Stand der Planung nach 2006/07 auf UHF umgestellt werden.

    Gruß Manfred
     
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: -> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

    Vielleicht wirds hier ja sogar über Zimmerantenne möglich sein... Bramsche kommt hier sehr stark an... Aber ist hier eigentlich egal da man zumindest zu Hause besser auf Bremen zugreifen kann(mehr Programme aber Dachantenne)

    Es wär allerdings eine Lösung dafür dass man am Dümmer-See sitzen kann und ZDF gucken zu können,das wär schon mal nicht schlecht ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2005
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: -> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

    @htw89: das ist doch einfach klar: Bramsche für die WM06 am Dümmer, Bremen via Hausantenne wg "BLUE"
    mor
     
  7. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2005
  8. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    AW: -> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

    Hallo, der Link fünktioniert irgendwie nich. Kann euch die Karte aber zuschicken!
     
  9. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
  10. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: -> DVB-T in Osnabrück/Emsland/Südoldenburg

    @ viva

    Haben die gesagt, welche Kanäle die nutzen wollen?

    Nach dem heutigen Stand der RRC06-Planung ist die Kanalverteilung in der Region eher ungünstig für die ÖRs. Hoffentlich ändern die das, wenn es bei den Privaten nur einen Bluescreen gibt.

    CLP/LIN/OS: 56, 59, 41, 50, 37, 24, 62
    MS: 64, 59, 32, 39, 45, 21, 67
    MI/BI/PB/HX: 26, 33, 46, 57, 31, 66, 69

    In OWL haben sie's richtig gemacht. Der Rest ist Schrott.

    Übrigens: Mein Elternhaus steht in Ibbenbüren oben auf dem Schafberg nahe der Kreuzung L 501 (ex B 65) und L 796 zwischen Mettingen und Laggenbeck. Von unserem Wohnzimmerfenster haben wir Sichtverbindung zum Kleinsender in Osterledde. Den hat der WDR in den 70er Jahren errichtet, damit die Leute im nördlichen Kreisgebiet nicht nur NDR kucken. In der Senderdatenliste der BNetzA ist der für den Kanal 39 mit 10 kW eingetragen worden. Da RTL hier bestimmt nicht senden wird, ist die Verteilung der Kanäle an die einzelnen Sender wohl noch offen.

    Gruß Manfred
     

Diese Seite empfehlen