1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Osnabrück ab 2006

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von viva, 6. Juli 2005.

  1. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Anfrage über ueberallfernsehen.de geschickt und habe folgende Antwort bekommen:



    Sehr geehrter Herr Vallo,
    wir planen derzeit die DVB-T-Versorgung Osnabrücks mit öffentlich-rechtlichen Bouquets zum Jahresbeginn 2006.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jürgen Gottschau

    Norddeutscher Rundfunk/Sendertechnik

    Technische Hörfunk- und Fernsehberatung

    Tel. 0180 5 11 77 99 (12 ct/min)

    Fax 0 40/41 56 - 32 21

    E-Mail technik@ndr.de




    Bedeutete das, dass ich ab 2006 die öffentlichen über DVB-T empfangen kann?


    VIncent
     
  2. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    Ich würde lieber die ARD anschreiben als den NDR, denn der kann dir wahrscheinlich weniger sagen als die ARD.

    Weiterhin muss die Aufschaltung öffentlich-rechtlicher Bouqets nicht zwingend heißen, dass alle ÖR-Programme aufgeschaltet werden. Da die Mail vom NDR kommt gehe ich davon aus, dass nur die NDR-Programme, bzw. das Programm gemeint sind.
     
  3. htw89

    htw89 Guest

    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    richtig lesen wäre auch schön!
    da steht:

    wir planen derzeit die DVB-T-Versorgung Osnabrücks mit öffentlich-rechtlichen Bouquets zum Jahresbeginn 2006.
    bedeutet für mich praktisch,dass Kanal 50(ARD),39(ZDF) und 56(NDR) digitalisiert werden

    @viva: Heißt wirklich Ville Vallo?;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2005
  4. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    mit WIR ist aber der NDR gemeint, heiner ;)

    Es sei denn, er will sich wieder als Netzträger bereitstellen..
     
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    Die werden wohl kaum nur 1 Bouquet starten,da kommt 100%ig ARD und ZDF dazu
     
  6. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    Wenn NDR als Netzträger bereitsteht, kommen natürlich auch andere Sender on-air. Das ist klar, denn der NDR wird dann ja in Fachkreisen dafür werben und auch Kohle verlangen. Da gehe ich mal von aus.

    Edit:

    Mit "andere Sender" sind zum Beispiel Radio Bremen, WDR, ARD&ZDF etc. gemeint.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2005
  7. htw89

    htw89 Guest

    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    geh mal hiervon aus:

    NDR-Mux(Kanal 50)
    ARD
    arte
    Phoenix
    1 Extra

    ZDF-Mux(Kanal 39)
    ZDF
    3sat/ZDFinfo
    Kinderkanal/ZDFdoku
    ZDFdigitext

    NDR Niedersachsen-Mux(Kanal 56)
    NDR Niedersachsen
    WDR / NDR SH
    MDR / NDR MV
    hr / NDR HH
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    Ich will aber kein DVB-T. :(
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    @Soligor: "Die ARD" als solches hat mit DVB-T _nichts_ zu tun. "Die ARD" ist nämlich nur der Zusammenschluß der einzelnen Anstalten wie NDR, MDR usw. Für den Aufbau der Sendeanlagen sind aber ausschließlich die jeweiligen Sendeanstalten zuständig - also ist die Anfrage beim NDR soweit genau richtig. Zusätzlich könnte man auch noch beim ZDF nachfragen...aber wenn NDR dabei ist, dann zu 99,9% auch das ZDF, da die Anstalten sich schon untereinander absprechen.

    @viva: Wo hast du jetzt ein Problem mit der Aussage? Ich verstehe deine Frage wirklich nicht!? Da steht eindeutig "wir planen derzeit die DVB-T-Versorgung...ab 2006" und da fragst wirklich ernsthaft nochmal nach, ob du dann auch DVB-T empfangen kannst? OK, dann noch mal ganz deutlich: JA! Aber sehr wahrscheinlich nur die öffentlich-rechtlichen Programme und nicht RTL, Sat.1 usw.
     
  10. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    AW: DVB-T in Osnabrück ab 2006

    Schade, denn wenigstens RTL und SAT 1 sowie Tele 5 wären gut gewesen.
    Aber was ja noch nicht ist, kann ja noch werden.
     

Diese Seite empfehlen