1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Lotus2003, 3. September 2009.

  1. Lotus2003

    Lotus2003 Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich bin grade nach Nürnberg umgezogen und hab mich jetzt erst um die Sky-Angelegenheiten gekümmert...

    Hier in Nürnberg ist DVB-T Standard, doch mein Receiver funktioniert nicht... Habe eine D02-Smartcard von Kabel Deutschland, die wohl nur bei Kabel Deutschland funktioniert hat.

    Jetzt wollte die Dame an der Hotline wissen, welchen Anbieter ich habe. Kabel Deutschland fällt schonmal weg, also muss Nürnberg einen privaten Anbieter haben... Gibt es einen Sky-Kollegen in Nürnberg oder einfach mit Ahnung, der weiterhelfen kann?

    Danke schonmal.
     
  2. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.030
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    Mit DVB-T bekommst Du kein Sky,das ist doch über Antenne.Ich hoffe Du hast Dich verschrieben.

    Wenn Du Kabel hast,mußt Du (wie schon geschrieben) dich halt bei Nachbarn erkundigen.
     
  3. musicmaestro

    musicmaestro Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    :D

    Über DVB-T wirst du mit Sky kein Glück haben.

    Es sei denn die starten irgendwann mal ein DVB-T Paket in MPEG4 mit 6 Programmen. Kanäle gibt es ja noch;)

    Du musst dir also entweder einen Kabelanschluss besorgen oder dir eine SAT Anlage kaufen!

    Hoffe geholfen zu haben

    :winken:
     
  4. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    DVB-T? Das ist was völlig anderes als Kabel und darüber wird auch kein Sky angeboten.

    Du brauchst einen Kabelanschluss, mit dem wird dann auch wieder alles funktionieren. Und Anbieter kannst du in der Regel wählen welchen du willst und Lust hast, außer dein Vermieter hat einen rundum-Anbieter ausgewählt an den du gebunden bist (was aber auch selten ist).

    Bei Kabel wird es genauso gehandhabt wie beim Telefon. Die Kabel etc. hat damals alles die Post verlegt, Anbieter gibt es mittlerweilie genügend aus denen du wählen kannst und die dich dann versorgen.
     
  5. radio bino

    radio bino Guest

    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    Auch ich muss dich enttäuschen, über DVB-T wirst du kein Sky bekommen, dazu brauchst du Kabel oder Sat, so Leid es mir tut.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    Den Kabelanbieter kannst du NICHT frei wählen. Das ist Stuss, was du schreibst. Bist du in Bayern, musst du zwingend Kabel Deutschland nehmen, es sei denn, der Hausbesitzer hat eine eigene Kopfstation auf dem Dach und fungiert als sein eigener Kabelanbieter. Oder der Vermieter hat einen Vertrag mit einem unabhängigen Kabelanbieter, der sein Signal vom örtlich verfügbaren Kabelanbieter bezieht, oder oder oder. Da gibts massig Varianten, wie was wo geht.
    Gruß
    Reinhold
     
  7. Lotus2003

    Lotus2003 Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    Das ist ja ein Mist... Ich hab nen Antennenanschluss in der Wohnung, wo das Antennenkabel drinnen ist, aber das hat wohl nichts zu sagen...

    Muss ich mir jetzt überlegen, wie ich weitermach, hab deswegen schon mit dem Internet Probleme gehabt, das ist eine schwierige Situation momentan. -.-

    Aber danke für eure Antworten!
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.133
    Zustimmungen:
    5.866
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    Ein "Antennenanschluss" ist in der Regel ein Kabelanschluss.
    Dieser Kabelanschluss leitet auch digitale Signale weiter.
    Erkundige Dich also bei Deinem Vermieter welchen Kabelanbieter er unter Vertrag hat.
    Sky wird in der Regel bei jedem Kabelanbieter angeboten.
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    Hallo, Lotus2003
    Dummerweise sehen die Dosen, an die man den Fernseher anschließen kann immer gleich aus. Das kann Kabel sein, oder aber auch Antenne. Bist halt drauf reingefallen, dass da eventuell DVB-T rauskommt. Oder Es ist ein Antennenanschluss und du hast mit einem Kabelreceiver probiert. Finde erstmal raus, was am Ende der Dose ist, dann sehen wir weiter.
    Gruß
    Reinhold
     
  10. Lotus2003

    Lotus2003 Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVB-T in Nürnberg - welche Smartcard?

    Also Stand der Dinge ist, dass schon ein Techniker da war und er meinte, dass kein Kabelanschluss vorhanden ist, der muss erst gelegt werden. Daher denke ich, dass das Thema Sky vorerst erledigt ist.

    Aber ich lasse mir vielleicht doch noch Kabel legen... Da muss ich morgen wieder in die Stadt.
     

Diese Seite empfehlen