1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T in Mitteldeutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mor, 19. Oktober 2004.

  1. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Vielleicht ein gemeinsames Bouquet der Privaten statt zwei getrennte. Immerhin besser als nichts.
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.529
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    @ritti: in Thüringen hat sogar das ZDF an der Terrestrik gespart ! Der Inselsberg und Bleßberg wurden nie für das ZDF in Betrieb genommen und strahlen bis heute nur ARD und MDR aus. Nur der Sender "Remda" strahlt alle 3 Programme aus. Thüringen dürfte das Bundesland mit dem geringsten Terrestrikanteil überhaupt sein. Warum man den Raum Erfurt/Weimar anstatt von zB Dresden als Startinsel hergenommen hat, ist mir schleierhaft.
    In Thüringen gab es nie terrestrische Sender für die Privaten, während in Sachsen alle größeren Städte versorgt wurden.
     
  3. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Das ist leider Wunschdenken; die Fakten sehen monentan nicht danach aus.
    Immerhin kann man das "Schweigen" des "Vereins" Digitaler Rundfunk dahingehend deuten dass noch "etwas in Bewegung" ist.
    @terranus : "erfurt-weimar" ist eine typische politische entscheidung - ohne
    sinn und sachverstand.

    mor
     
  4. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Sömmerda
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Also ihr meint in Thüringen lieber garnichts.. na vielen Dank auch.
    Wie soll denn da ma ganz Deutschland umgestellt werden?

    Das man so schlecht Informiert ist, finde ich aber auch schlecht... genauso wie bei meinem Kabelanbieter hier. :mad:

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.529
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    @ritti: bis 2010 soll ganz Deutschland umgestellt sein. Aber flächendeckend nur ARD und ZDF. Die ländlichen Gebiete werden da wohl erst ganz zum Schluss drankommen, und Teile Thüringens gehören wohl genau dazu.
     
  6. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Ehe ich in DVB-T investiere (für mich sowieso nicht, habe SAT, eher für die Schwiegermutter mit zur Zeit Kabel) kaufe ich für sie lieber eine SAT-Anlage. So viel höher sind die Kosten für einen Ein-Personen-Haushalt auch nicht und man bekommt alles rein.
     
  7. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Sömmerda
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Was ich gerne halt noch wissen würde ist, welche Sender nun genau zum Einsatz kommen.. irgendwas muss doch bekannt sein, oder?
    Ich weiss nur, dass K27 hier in Thüringen wohl verwendet wird.. aber ob der auch noch von diesem Sender Remda abgestrahlt wird? Oder doch aus Erfurt direkt?
    Man wird wohl nicht wie bei anderen Regionen anhand der noch aufgeschalteten Analogbilder testen können, ob Empfang da ist, oder?
    Irgendwie glaub ich nichmehr, dass das Remda sein wird..
    Wenns überhaupt im Mai kommt.

    Das mit Sat geht eben nicht immer, besonders nicht in diesen Plattenbauten hier. Diesmal wohl nicht wegen des Vermieters, sondern wegen der Lage.. ich bekomme hier nur 23 Grad Ost und höher rein, andersrum raus gehts auch nicht.. tjah, pech gehabt.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2005
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.529
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Remda wird umgestellt ja. Das hat der MDR bereits offiziell verkündet ( und steht auch so im MDR Videotext)
    Umgestellt werden Kanal 21 (derzeit ARD) 27 (derzeit MDR) und Kanal 50 (derzeit ZDF)
    Für die Privaten hätte man noch den K48 und K66, beide derzeit nicht genutzt, der K48 ist nach ST61 für den Inselsberg mit 500kW koordiniert, der war mal für eine dritte Senderkette der DDR gedacht.
     
  9. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Ritti, da hast Du dann wirklich Pech.
    Warum versuchst Du nicht eine SAT-Antenne auf dem Dach zu installieren? Da müßte der Winkel doch erreichbar sein. Über die Versorgungsschächte kann die Leitung ja meist problemlos verlegt werden (soweit ich das in Erinnerung habe mit den Plattenbauten).
    Schon mal die Nachbarn gefragt? Vielleicht wird ja eine Gemeinschaftsanlage draus. ;)
     
  10. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Sömmerda
    AW: DVB-T in Thüringen ab Mai/2005 - wer glaubt drann? / Empfangsfragen..

    Genau die empfange ich hier ja! :D
    http://master.core2in.com/k21.jpg
    http://master.core2in.com/k27.jpg
    http://master.core2in.com/k50.jpg

    Dann sollte doch der Empfang problemlos möglich sein, oder (siehe Bilder)?
    Währ ja schonmal nicht schlecht...

    DeJe:
    Das klingt mir aber alles sehr abenteuerlich.. ich glaube auch nicht, dass die lokale Wohnungs-Genossenschaft das für gut findet ;)
    Hier gibt es schon Sat-Antennen.. aber meiner Meinung nach Türksat ausgerichtet. (stehen jedenfalls sehr weit Richtung Osten hin, zumindest weiter als wenn ich auf Astra2 stehen hab).

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2005

Diese Seite empfehlen