1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t in marburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sceric1235, 6. Dezember 2004.

  1. Sceric1235

    Sceric1235 Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,
    hat irgendjemand erfahrungen, ob man mit einer dachantenne im marburger südviertel (philippshaus, speziell bismarckstraße) das digitale fehrnsehn empfangen kann? wichtig, das ich wirkliche erfahrungen nicht prognosen oder schätzungen brauche? ich danke für jede antwort,
    sceric1235
     
  2. zorbas

    zorbas Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: dvb-t in marburg

    so ziemlich genau das würd mich auch interessieren (weidenhäuser straße). würde mir dann wohl eine dvb-t pci karte zulegen.

    weiß jemand, wie lange der füllsender marburg-lahnberge noch senden wird? gestern sind ja ard, sat1, rtl und vox aus dessen speisung ausgeschieden, sodass da jetzt nur noch zdf und hr umgesetzt wird. woher empfängt der die beiden eigentlich? bleiben die jetzt noch bis mai 2005? ein bekannter meinte, er habe auch im hr ein laufband zur abschaltung 6.12. gesehen, aber das war wohl nix (bisher)!
     
  3. Karlo999

    Karlo999 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    55
    AW: dvb-t in marburg

    @zorbas/sceric: Da kann man schlecht eine Prognose stellen - im Südviertel werden ihr möglicherweise keine guten Karten haben. Dennoch probieren geht über studieren. Ich wohne in Kirchhain-Langenstein - also noch ein Stück weiter vom Feldberg entfernt und empfange mit einer Digitenne TT1 von Technisat (einer aktiven Zimmerantenne) alle Kanäle mit 100% Empfangsqualität. Die Antenne habe ich unter dem Dach plaziert. Sie liefert das Signal über eine Hausverteilungsanlage mit 6 Antennendosen zum jeweiligen Receiver (Philips DTR 1000). Die Sicht in Richtung Süden ist aber relativ frei. Ich würde an eurer Stelle mal im Blödmarkt oder bei Siebert in Wehrda Geräte zur Probe ausleihen.

    Übrigens, mit meiner alten Dachantenne hatte ich keinen Erfolg.
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dvb-t in marburg

    @zorbas: Eine Abschaltung von ARD Kanal 11 in Marburg war aber laut http://www.hr-online.de/website/static/derhr/dvb-t/Abschaltung_PLZ_1.pdf nicht geplant. Und ARD kommt/kam auch nicht vom selben Mast wie RTL, RTLII, Sat1, VOX. Diese waren nämlich auf dem großen Fernmeldeturm Kornberg (zusammen mit DLF, DLR, Sky Radio, planet radio, Radio Unerhört), während ARD, ZDF und HR vom hr-Standort Klamberg kommen (zusammen mit hr4 und You FM). Bist du also sicher, dass Kanal 11 ARD wirklich weg ist? Oder hattest du ARD-Empfang von einem anderen Sender, der jetzt wirklich abgeschaltet wurde?
     
  5. Sceric1235

    Sceric1235 Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    9
    AW: dvb-t in marburg

    @karlo: ich würds ja gerne ausprobieren, das problem ist, dass wir noch nicht mahl eine dachantenne haben sondern nur eine zimmerantenne und jetzt gerne wissen würden ob sich die anschaffung einer dachantenne lohnt. kann man das nicht irgendwie messen lassen?
    @kroes: keine ahnung woher wir unser signal empfangen, bei uns ist aber auch ard weg
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dvb-t in marburg

    @Sceric1235: Bei Zimmerantennenempfang spricht das natürlich schon für eine Abschaltung des ARD-Kanals in Marburg direkt. Weißt du denn auf welchem Kanal der Empfang bislang möglich war (zeigt jeder Fernseher an)?
     
  7. zorbas

    zorbas Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: dvb-t in marburg

    sat1, rtl und vox wurden zeitgleich irgendwann gegen 23:30 abgeschaltet.
    ard pünktlich um 00:00h vor "lilja4ever", konnte zum glück noch exil bei einer nachbarin mit sat finden ...

    den kanal weiß ich nicht mehr, da ich heute morgen nen suchlauf gestartet hab. aber ich bin mir sehr sicher, dass alle 6 sender die ich hatte über den umsetzer kamen (oder liege ich da total falsch?) was ich noch weiß ist, dass die frequenzen immer andere waren, als bei der lpr angegeben, spricht ja für den umsetzer...
     
  8. Sceric1235

    Sceric1235 Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    9
    AW: dvb-t in marburg

    und wie siehts jetzt aus mit messen lassen? wäre besser, bevor ich mir mal probeweise ne dachantenne auf das 17 meter hohe 45° dach anbringe;)
    mfg
     
  9. zorbas

    zorbas Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: dvb-t in marburg

    so, ard ist wieder da. K11 hr fftm.
    naja, die bildqualität des hr ist jedenfalls seitdem schlechter (streifen) ...
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: dvb-t in marburg

    Dann hat man vielleicht an der Zuführung etwas umgestellt. Allerdings glaube ich eigentlich nicht, dass man ARD bislang vom Feldberg dort empfangen hat an diesem Füllsender. ZDF und HR werden ja sicher vom Sender Angelburg gekommen sein.

    Zu den TV-Sendemasten in Marburg: Es gibt dort wirklich zwei Standorte, allerdings fast nebeneinander. Auf dem Kornberg ca. 1,5km nordwestlich der Uniklinik ist der große Fernmeldeturm zu finden - siehe http://www.dxradio-ffm.de/sender-marburg2.jpg . Von dort kamen die vier Privatsender, wobei RTL II (K60) dann anscheinend schon länger abgeschaltet ist. Gut 1km südlich von diesem Turm und damit auch knapp 1km westlich vom Klinikum steht ein kleiner (40m hoch) Umsetzerturm vom HR auf dem Klamberg - siehe http://www.dxradio-ffm.de/marburg1.jpg . Von dort kommen eben ARD, ZDF und HR.
     

Diese Seite empfehlen