1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Mannheim

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Guybrush111, 13. März 2011.

  1. Guybrush111

    Guybrush111 Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    seit November bewohne ich mit meiner Freundin meine erste eigene Wohnung und bis jetzt haben wir uns noch nicht um den Fernsehempfang gekümmert, da wir den Fernseher sowieso zum Großteil für unsere DVD/Blu-Ray-Sammlung bzw. zum Playstation 3 spielen benutzen.

    Nun wollen wir aber doch Fernsehen empfangen. Satellitenempfang wird wohl nicht gehen, da wir sie nirgends anbringen können und vom Innenhof sowieso keinen Empfang hätten und Kabel-Anschluss ist uns zu teuer.

    Da wir einen DVB-T Receiver geschenkt bekommen haben wollen wir das jetzt mit der Antenne ausprobieren.

    Meine Fragen dazu:
    -Reicht eine Zimmerantenne?
    -Welche Programme kann ich mit welcher Antenne (Mannheim Innenstadt) empfangen?
    -Welche Preislage sollte die Antenne haben?
    -Muss ich sonst noch irgendwas beachten?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.499
    Zustimmungen:
    1.993
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-T in Mannheim

    ueberallfernsehen.de unter Empfangsprognose ....

    Für die ÖR ist der Empfang einfacher, als für die Privaten.
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.499
    Zustimmungen:
    1.993
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVB-T in Mannheim

    Man muss eben ausprobieren. Eine aktive Zimmerantenne sollte es schon sein, besser eine Aussenantenne.
     
  4. Weisenauer

    Weisenauer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVB-T in Mannheim

    Mit Zimmerantenne sollten alle von Heidelberg (Königstuhl) gesendeten Programme gut empfangen werden können, das sind auf UHF-Kanal 21: ZDF,3sat,ZDF-neo/KiKa (6-21 Uhr), ZDF Infokanal; auf UHF-Kanal 49: SWR Baden-Württemberg,Bayer.Fernsehen-Süd,WDR,hr; auf Kanal 60: ARD-Das Erste,Phoenix,arte und EinsPlus. Evtl. kann vom Standort Weinbiet sowie Donnersberg zusätzlich SWR Rheinland-Pfalz empfangen werden (UHF-Kanal 44).
    Für den Empfang privater Fernsehprogramme braucht es eine Dachantenne, die nach Frankfurt oder auch nach Wiesbaden ausgerichtet ist (UHF-Kanäle 34, 52 und 54).
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DVB-T in Mannheim

    Je nach Wohnlage (Etage / Höhe und freie Sicht in Richtung Hessen) können in Mannheim auch die Programme aus dem Rhein-Main Gebiet u. U. mit einer Innenantenne empfangen werden, das müsste dann getestet werden.

    Die Antenne muss dazu mit vertikaler Polarisation betrieben werden:
    http://www.computeruniverse.net/products/90292450/technisat-Digitenne-TT-1-dvb-t.asp?agent=185

    Könnte auch in der Wohnung in Fenster-Nähe eingesetzt werden (Vertikal = "Stäbe" senkrecht):
    http://www.berlin-satshop.de/livesuche/wittenberg-sn20v-dvb-t-aussenantenne-mit-20db-verstaerker-N669.htm

    Wenn das mit den o. g. Antennen in der Wohnung nicht funktionieren sollte, dann ist doch eine Außen- / Dachantenne erforderlich (damit wären in Mannheim 25 diverse Programme verfügbar).

    Discone :)
     

Diese Seite empfehlen