1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in München

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von chubby, 12. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chubby

    chubby Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    201
    Ort:
    FRA
    Technisches Equipment:
    Samsung Zwangsreceiver von Unitymedia - das Ding erfüllt seinen Zweck
    Thompson 1101 IPTV Box
    Anzeige
    Hallo an alle Münchner und Oberbayern hier in der Runde,

    habt ihr Erfahrungen mit dem DVB-T Testbetrieb in München?
    Wie stark ist das Signal, wird rund um die Uhr getestet oder nur zeitweise?

    Ich habe mir heute mal zum Rumspielen eine Terratec Cinergy2 gekauft und in München Innenstadt leider keinen Empfang :( mit der beigelegten Stabantenne.

    Grüße
    chubby
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: DVB-T in München

    Das Signal ist rund um die Uhr auf Sendung. Bei den letzten Überreichweiten (sonst hab ich nur schwankende 10% Signalqualität) waren Das Erste, Bayerisches Fernsehen, ZDF sowie 3sat on air.

    Das man in der Stadt mit einer Stabantenne keinen Empfang hat, hab ich auch schon in Erfahrung gebracht. Kein Wunder bei den Sendeleistungen:
    http://www.bmt-online.de/index.php?Sprache=DE&SeitenID=digitalesfernsehen_testsendernetzmuenchen

    Bin gespannt, wann der Testkanal zugunsten des Regelbetriebs dicht macht.
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: DVB-T in München

    Ich habs in Fröttmanning im Parkhaus ausprobiert, Entfernung 2,6 km vom Sender.
    Da hat der feuchte Finger an der Antennebuchse gereicht :D
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: DVB-T in München

    Ich bin halt ca. 40km von München weg, da geht's auch mit einer großen Yagi nicht besser.;)
     
  5. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: DVB-T in München

    Hat eigentlich im Landkreis Freising schon mal jemand hier experimentiert? - Sind zwar auch 40 km von München, aber eben in eine ganz andere Richtung
     
  6. antmuc

    antmuc Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: DVB-T in München

    Hallo zusammen,

    bin in der Stadt und habe folgende Geräte:
    - Receiver Technisat Digipal 2
    - Zimmerantenne hama (aktiv)

    Ich bekomme die Testprogramme einwandfrei auf dem Kanal 43 (650 MHz) mit einer signalstärke von 40% und eine signalqualität zwischen 60 und 100%.

    Derzeit sind es ARD, ZDF, BR, 3sat
     
  7. chubby

    chubby Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    201
    Ort:
    FRA
    Technisches Equipment:
    Samsung Zwangsreceiver von Unitymedia - das Ding erfüllt seinen Zweck
    Thompson 1101 IPTV Box
    AW: DVB-T in München

    hast du einen "guten" Standpunkt, d.h. hoch gelegen, freie Sicht, nahe Sender o.ä.? Ich habe in der Innenstadt extreme Schwieigkeiten wegen Bebauung
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen