1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von agerer, 11. September 2006.

  1. agerer

    agerer Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Landshut
    Technisches Equipment:
    ISP: Kabel-D - 10 Mbit/sec.
    Modem: THK520K; Router: D-Link 524
    Anzeige
    Hallo,
    jetzt ist Südbayern und Oberpfalz/Niederbayern erschlossen, nur Landshut liegt total im Sendeloch.

    Hat jemand gehört, ob bzw. wann das geändert wird?
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

    Naja total im Sendeloch ist falsch. Bereits jetzt kann man in Landshut DVB-T empfangen. Landshut wird aber eben keinen Zimmerantennebereich haben.
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
  4. agerer

    agerer Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Landshut
    Technisches Equipment:
    ISP: Kabel-D - 10 Mbit/sec.
    Modem: THK520K; Router: D-Link 524
    AW: DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

    Hallo,
    seit Ende Nov. funktioniert DVB-T im Raum Landshut/Niederbayern.

    Es kommen 11 Öffentl.Rechtliche Sender
     
  5. hughhafner

    hughhafner Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

    Hallo,

    ja das mit den 11 Sendern kann ich sehr zu meinem Leidwesen bestätigen. Es sind Sender, die ich schlichtweg nicht brauche. Ich habe zuvor ein halbes Jahr das DVB-T Signal von München empfangen, sprich RTL, VOX, Pro7 usw.. Seit dem DVB-T in Landshut gestartet wurde, ist das Signal hier aber stärker und "überstimmt" das aus München, so dass ich diese Sender nicht mehr bekomme..... Was kann ich dagegen tun, würde schon genügen, wenn ich wieder RTL habe??

    Viele Grüße.

    Stefan
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

    München-Oly und Landshut senden auf verschiedenen Frequenzen (z.B. RTL-Mux vom Oly auf Kanal 34, ZDF-Mux von Landshut auf K33), sollten sich daher nicht stören.
    Was für eine Antenne benutzt du denn?

    The Geek
     
  7. hughhafner

    hughhafner Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

    Eine Außenantenne, die vertikal ausgerichtet ist sollte helfen. Mit einer kleinen Stabantenne dürfte in Landshut kein stabiler Empfang des Wendelstein möglich sein.
     
  9. hughhafner

    hughhafner Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

    Aber ich hatte doch bevor DVB-T in Landshut gestartet ist auch stabilen Empfang gehabt. RTL war immer mit vollem Empfang da. Und ich schau ja auch nur RTL.

    ?
     
  10. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: DVB-T in Landshut/Niederbayern ?

    Vor dem 27. Nov.: RTL Wendelstein K 34
    Seit dem 27. Nov.: RTL Wendelstein K 34 und ZDF Landshut K 33

    Der starke Ortssender stört den Nachbarkanal. Mit einer einfachen Antenne kann man die Störungen nicht ausblenden. Je näher man beim Sender Landshut (oder Pfarrkirchen) ist, umso weniger wird man ausrichten können.

    Ähnlich für Pro7SAT.1 K 48: ARD Hohenpeißenberg K 47
     

Diese Seite empfehlen