1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvb-t in Kaiserslautern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hugenay, 10. Dezember 2004.

  1. Hugenay

    Hugenay Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit 6.12 haben sie in KL das anloge terrestrische Fernsehen abgeschaltet. Leider ist im Internet nix über DVB-T in KL rauszufinden. Kann mir jemand helfen und sagen, ob das hier funktioniert?! :confused:

    Vielen Dank und Grüße
    hugenay
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    Hallo und willkommen im Forum, Hugenay
    Laut Abfrage auf der Site http://Rhein-Main.Ueberallfernsehen.de ist der Empfang in KL leider nicht prognostiziert. Da hilft nur ausprobieren, ob wenigstens über Dachantenne was reinkommt.
    Gruß, Reinhold
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.435
    Zustimmungen:
    2.432
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    Sowas gibts auch das man schon abschaltet bevor DVB-T eingeführt wird? Sehr eigenartig.:eek:
    Gruß Gorcon
     
  4. Hugenay

    Hugenay Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    Hallo Reinhold,

    vielen Dank für die schnelle Info. Genau das hab ich befürchtet. Also fliegt wohl Fernseher raus und ich abonnier ne Tageszeitung ;) Hab nur ne Zimmerantenne in meiner Stud.wohnung, da gibts wohl nich so viele Alternativen?!

    Gruß,
    Hugenay
     
  5. Hugenay

    Hugenay Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    @Gorcon: Naja, in KL garantiert :D
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    @Hugenay: Entweder Schüssel, falls erlaubt oder die teure Variante Kabel. Sorry, was Anderes fällt mir im Moment nicht ein.
    Gruß, Reinhold
     
  7. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    Hier in Fulda sind die Privaten auch abgeschaltet worden, obwohl DVB-T noch nicht mal feststeht, ob Osthessen zum DVB-T-Gebiet Kassel gehört, oder ob DVB-T hier erst in einigen jahre kommen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2004
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.435
    Zustimmungen:
    2.432
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    Na das tun sie aber überall. (und in vielen Gebieten werden sie dann auch nicht per DVB-T kommen da die Förderung ausläuft).
    Ich hatte gedacht es bezieht sich generell auf alle Sender die per Analog ausgestrahlt we(u)rden.
    Gruß Gorcon
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: dvb-t in Kaiserslautern?

    @Gorcon: Nein, ARD, ZDF und SWR in diesem Fall senden natürlich noch weiter - anders ist es auch gar nicht zulässig (Versorgungsauftrag). Nur die Privaten sind in ganz Rheinland-Pfalz und Hessen (außer Söhrewald/Kassel) analog weg (genau wie in ganz Norddeutschland und in NRW)
     

Diese Seite empfehlen