1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Köln .... Emfangs-Probleme !?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von spookyelectric, 26. Juli 2005.

  1. spookyelectric

    spookyelectric Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    wohne mitten in Köln (Sülz), 5 km vom Fernsehturm entfernt, von wo aus DVB-T mit 20kW gesendet wird.
    Habe bisher noch Kabelfernsehen und dieses zum 30.09. gekündigt.
    Bevor ich mir nun einen REceiver für mein TV kaufe, habe ich mir schon mal einen USB-Receiver für mein Notebook angeschafft.
    Und zwar einen "EASYONE" USB DVBT DVB-T RECEIVER / EPG / TIME-SHIFT ". Mitgeliefert war eine 10cm Mini-Antenne.

    1.)Software erfolgreich installiert, USB-Receiver angeschlossen, Sender gescannt.

    2.) Emfang mit Mini-Antenne: Alle 24 Sender, ABER alle mit temporären Unterbrechungen, im Schnitt so alle 10-20 sec. => So macht TV kein Spaß!

    3.) Anschaffung einer Zimmerantenne "THOMSON DVB-T Zimmerantenne mit bis zu 38dB variabler Verstärkung".

    4.) Empfang mit Zimmerantenne in unterschiedlichen Verstärkungsstufen, Antenne bis zu 2m vom USB-Receiver/Notebook entfernt: Wie unter 2.), minimale Verbesserungen.

    Wo liegt nun das Problem? Liegt es am USB-Receiver? Oder wohne ich in so einem eng besiedeltem Gebiet (1.Stock in 5-stöckigem Haus), wo einfach kein besserer Emfang möglich ist? Muss ich womöglich Kabel-TV behalten?

    Wer hat ähnliche Probleme? Wer kann mir weiterhelfen?

    Gruß aus Köln,
    Oliver.
     
  2. spookyelectric

    spookyelectric Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T in Köln .... Emfangs-Probleme !?

    1.)Software erfolgreich installiert, USB-Receiver angeschlossen, Sender gescannt.

    2.) Emfang mit Mini-Antenne: Alle 24 Sender, ABER alle mit temporären Unterbrechungen, im Schnitt so alle 10-20 sec. => So macht TV kein Spaß!

    3.) Anschaffung einer Zimmerantenne "THOMSON DVB-T Zimmerantenne mit bis zu 38dB variabler Verstärkung".

    4.) Empfang mit Zimmerantenne in unterschiedlichen Verstärkungsstufen, Antenne bis zu 2m vom USB-Receiver/Notebook entfernt: Wie unter 2.), minimale Verbesserungen.
     
  3. spookyelectric

    spookyelectric Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    AW: DVB-T in Köln .... Empfangs-Probleme !?

    Wo liegt nun das Problem? Liegt es am USB-Receiver?
    Oder wohne ich in so einem eng besiedeltem Gebiet (1.Stock in 5-stöckigem Haus), wo einfach kein besserer Emfang möglich ist?
    Muss ich womöglich Kabel-TV behalten?
    Wer hat ähnliche Probleme? Wer kann mir weiterhelfen?

    USB-Receiver: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5789506432

    Gruß aus Köln,
    Oliver.
     
  4. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: DVB-T in Köln .... Emfangs-Probleme !?

    Hi,

    grundsätzlich glaube ich nicht, dass Du ein Empfangsproblem hast. Ich wohne 9 Km vom Colonius weg und empfange ohne jede Verstärkung prima mit einer einfachen Stabantenne im EG. Ich würde mich mit dem Notebook einfach auf eine freie Fläche mit Sicht zum Colonius begeben und schauen ob Du dann Empfang hast. Ich wäre nicht überrascht, wenn es immer noch nicht richtig funktioniert. Bei Receivern für den PC liegt wohl noch einiges im Argen. Schlimmstenfalls marschierst Du zum Saturn/Mediamarkt/Conrad etc. und kaufst einen einfachen Receiver mit Rückgaberecht.

    Gruß

    Klaus

    ps.: Die Reihenfolge war falsch. Ich hab erst DVB-T ausprobiert und dann Kabel gekündigt. ;)
     

Diese Seite empfehlen