1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Herford/NRW/OWL

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sebastianic, 12. Februar 2009.

  1. Sebastianic

    Sebastianic Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir den Thread "DVB-T in Ostwestfahlen-Lippe" durchgelesen, jedoch leider keine konkreten Daten für Herford gefunden.

    Nun zu meinen Fragen:

    1. In wie weit kann man den Angaben auf ueberallfernsehen.de trauen? Sind die eher über.- oder untertrieben? Also sollte man es wohl mit einer Zimmerantenne probieren?

    2. Wenn ich mir eine Dachantenne kaufe, kann ich dann ggf. auch eine Sendestation empfangen, die Privatfernsehen versendet? (also bsp. Richtung Hannover oder Dortmund)

    3. Kann ich dann ein Gerät wie http://www.amazon.de/Skymaster-FVS-1...m_dbs_ce_njs_1 nutzen? Also Antenne aufs Dach -> Kabel auf den Spitzboden (dort steht die Versendestation) -> Empfangsstation im Erdgeschoss. (1 Stockwerk dazwischen) Wo muss dann der Reciever stehen?

    Schon mal vielen Dank im voraus!

    MfG

    Sebastianic
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Frage: warum hast du dann nicht dort angefragt??????????????
    1. sie sind eher pessimistisch
    2 .-
    3.- nein.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.903
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Für die Privaten in NRW finde ich keine Versorgungskarte, aber halte Hannover noch für wahrscheinlicher als Dortmund. Allerdings dürfte das auch nur zeitweise empfangbar sein.
    http://www.dvb-t-nord.de/empfangsgebiete/media/gesamtplot_rtl_sat1_091007.pdf
    http://www.dvb-t-nord.de/empfangsgebiete/media/gesamtpriv3hbs_091007.pdf

    Aber Eins extra und
    hr Fernsehen wären ja auch schon ein Mehrwert.
     
  4. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Da stimme ich NFS zu. Mit einer UHF-Dachantenne könnte ein Empfang der Privaten aus Hannover möglich sein. Es wird aber eine sehr genaue Ausrichtung der Antenne nötig sein. Eine Empfangsgarantie gibt es natürlich nicht.


    Empfangsmöglichkeiten in OWL: http://forum.digitalfernsehen.de/for...1&postcount=19
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.839
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Oder ihr wartet einfach Dolphin-T für OWL ab ;)
     
  6. Sebastianic

    Sebastianic Guest

    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Unter den Bedingungen kann ich ja auch gleich ne Satelietenschüssel nehemen ;)

    Ich habe auf dem Dach noch eine alte analoge Antenne vom Vorbesitzer(ich glaube sogar zwei); diese müssten ja eigentlich mit einem DVB-T Reciever zu betreiben sein. (Q: Alte Dachantenne für DVB-T umrüsten, Antenne (analog, DVB-T) - HIFI-FORUM )

    Besteht dort wohl eine Empfangschance privater Sender? Viel gucken tue ich sie ja eigentlich nicht, aber mal tut man es ja schon ;)
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Falls du ein Einfalimienhaus o.ä bewohnst ware eine Satellitenschüssel + DVB-T wohl das ideale. Sat TV für den Hauptfernseher. DVB-T für die Nebenstellen (Nachnutzung der alten Anlage)
     
  8. Sebastianic

    Sebastianic Guest

    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Das ist es ja: Eine Satelietenschüssel sieht so "unschön" aus. ;)

    ggf. wäre das T-Home Entertain noch eine Überlegung, aber das kommt einen teuerer wie Arcor DSL + Telefon & Unitymedia Kabel analog
    Einziger Vorteil wäre dort die gratis Bundesliga Rückrunde...:)

    Außerdem muss man die Lokalzeit Bielefeld empfangen können und das geht im DVB-C ja leider (noch) nicht.

    achja und vorerst bleibt es bei einem TV.
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.839
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Naja die 12 ÖR Programme gehen ja sicher. Und die Privaten sind halt Testsache. Einfach mal ausprobieren...
     
  10. Sebastianic

    Sebastianic Guest

    AW: DVB-T in Herford/NRW/OWL

    Naja ich hätte einfach gerne gewusst, ob man mit der analogen Antenne auf dem Dachboden wohl eine Chance hätte
     

Diese Seite empfehlen