1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Hannover

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von eva, 3. März 2003.

  1. eva

    eva Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Empfang von DVB-T über Hausantenne im Stadtgebiet von Hannover? Bin stolzer Besitzer einer digenius T4-Box, kann darüber aber leider kein ARD, ZDF und N3 empfangen (d.h. nur RTL, SAT1 und 9Live sind ok.) und auch die "Verknüpfung" mit meinem Videorekorder klappt nicht (trotz Scartkabel). Kann jemand helfen bzw. weiss, wann weitere Programme in Hannover dazukommen?
    DANKE!!!!
     
  2. MannRaudies

    MannRaudies Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Elmshorn
    Schau´ doch mal auf die Homepage
    www.dvb-t-nord.de
    Da sollten alle nötigen Infos auftauchen...
     
  3. eva

    eva Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannover
    Die Homepage kannte ich bereits, bin aber leider nicht wirklich fündig geworden. Gibts einen Helpdesk o.ä. den man kontakten kann? durchein
     
  4. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Rostock
  5. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Also die angegebene Seite ist gnadenlos veraltet. Einige der genannten Sender wurden mittlerweile abgeschaltet, und es sind einige neue dazu gekommen. Mittlerweile senden wohl alle Sender entlang der A2 im Gleichkanalbetrieb. Auf Kanal 28 werden RTL, Sat 1 und 9 Live ausgestrahlt. Auf Kanal 31 solltest du ARD, ZDF und N3 empfangen können. Die Polarisation sollte überall vertikal sein, d.h. für den Laien daß die Antennenstäbe Senkrecht stehen müssen. Am besten du richstest deine Hausantenne auf den Sender aus der dir am Nächsten ist, also entweder den Telemax, Richtung Peine oder nach Hemmingen. Ob dort weitere Sender gibt weiß ich leider nicht, wir nördlich von Braunschweig werden jetzt jedenfalls ziemlich gut versorgt. Bei uns kann man die UHF Antenne einfach irgendwo Richtung Süden hängen und bekommt garantiert ein Top Signal, da sich Sender in Peine, Wolfsburg, Braunschweig Broizem und in Königslutter befinden. Allerdings testen sie momentan noch den Gleichkanalbetrieb und man sieht öfters auf ARD oder ZDF ein Farbbalkentestbild bei dem hin und wieder das Originalprogramm reinflimmert.
     

Diese Seite empfehlen