1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Hamburg und ein par Fragen.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von JohnnyFu, 11. Februar 2004.

  1. JohnnyFu

    JohnnyFu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hi mädels.

    Was für eine DVB-T Karte soll ich mir kaufen ? Ich habe nur eine einzige gefunden, und zwar die Nova-T von Hauppauge.

    Was für eine Zimmer Antenne sollte ich mir dazu kaufen ?

    Ich muss dazu sagen das ich hier in Hamburg Neuengamme (Vier und Marschlande) mit der Hausantenne 2 kanäle rein bekomme, gut die ist wohl schlecht ausgerichtet, aber ich hab mit den Nachbarn gesprochen und die sagen das einzige was hier hilft ist Sat-Schüssel.

    Ich habe gelesen das der Testbetrieb von Morfleet aus gesendet wird, das ist im prinzip gar nicht so weit weg, nur das von Moorfleet aus in meine Richtung die Bevölkerungsdichte so hoch wie in der Thundra ist.

    Kann mir mit DVB-T das gleiche passieren wie mit dem Analogen Signal, kann mir einer sagen ob ich hier überhaupt was vom Testbetrieb empfangen kann ?


    btw, ist das mit November jetzt definitiv ?

    gruß

    Johnny

    <small>[ 11. Februar 2004, 23:17: Beitrag editiert von: JohnnyFu ]</small>
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, JohnnyFu
    Wie ich das sehe, willst du erstmal nur am PC DVB-T schauen, richtig? Dann bleibt dir nur die Karte, die du schon erwähnt hast. Ich würde aber was Anderes machen. Eine externe Box, die man an einen USB hängt.
    Momentan ist ja noch Testbetrieb. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, würde ich eh zu einer externen Box raten. Falls dir nicht gefällt, wie gut oder schlecht DVB-T kommt, hast du eh Rückgaberecht.
    Yep, das ist definitiv. Siehe www.dvb-t-nord.de
    Gruss, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen