1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB T in Gießen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von delmo, 16. Januar 2006.

  1. delmo

    delmo Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo!

    Hat jemand Erfahrungen mit dem DVB T Empfang in Gießen gemacht? Ist es möglich ohne Dachantenne zu empfangen? Reicht z.B. eine Stab-/Zimmerantenne in ausreichender Höhe (3. OG?)?

    Danke und Gruß

    Delmo
     
  2. red_bull

    red_bull Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    AW: DVB T in Gießen

    fahre öfter mal durch und habe ganz guten Empfang. (hab auch im auto dvbt)
    wenn das geht sollte wohl eine gut ausgerichtete Zimmerantenne auch klappen :winken:
     
  3. XXLHerbie

    XXLHerbie Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    95
    AW: DVB T in Gießen

    Wenn Richtung Süden keine größeren Gebäude oder Hindernisse im Weg sind solllte der Empfang kein Problem sein. Ich selbst empfange in Marburg problemlos über eine passive Antenne!
     
  4. delmo

    delmo Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    AW: DVB T in Gießen

    Danke!

    Dann werde ichs am WoE mal ausprobieren.

    Gruß
    delmo
     
  5. Rud.Heck

    Rud.Heck Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    AW: DVB T in Gießen

    Das ist ja interessant, auch ARD auf Kanal 8 ?
    Ich bekomme zwar hier in Cappel die UHF-Kanäle, aber nicht den Kanal 8 auf VHF, trotz großer Außenantenne.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB T in Gießen

    Evtl. die falsche Außenantenne? Oder falsche Polarisation?

    Denn, nominel hat VHF das größere Ausbreitungsgebiet im Vergleich zu UHF vom gleichen Senderstandort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2006
  7. XXLHerbie

    XXLHerbie Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    95
    AW: DVB T in Gießen

    Ja ich bekomme mit der Hama Butterfly am Südfenster alle Programme, auch ARD mit guter-sehr guter Empfangsstärke! Allerdings wohne ich auch ziemlich weit oben in der Nähe des Schlosses und habe freien Blick Richtung Süden!
     
  8. delmo

    delmo Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    AW: DVB T in Gießen

    Hallo zusammen!

    Habe jetzt einen Kathrein Receiver mit einer aktiven Stabantenne angeschlossen. Bis auf ARD und arte klappt alles in guter, teilweise nicht ganz so toller Qualität. Aber für Stabantenne denke ich, ists in Ordnung.

    Gruß delmo
     
  9. sge500

    sge500 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    148
    hi
    wohne im gießen zentrum und der dvb-t empfang ist nicht sonderlich gut.
    das ard paket und das pro sieben packet geht gar nicht.
    nur in der obersten etage mit (5-Stockwerk) hat mann alle programme und nur mit einer guten außenantenne.
    Mal sehn wann sie die sendeleistung erhöhen wolle.
    Die amerikanische ante´nne könnte man problemlos nehmen oder??:winken:
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB T in Gießen

    Bei der Pro7Sat1 Gruppe im RheinMain habe ich das Gefühl, das diese in den letzten Wochen die Sendeleistung etwas reduziert haben.

    Evtl. um Strom zu sparen...tja.
     

Diese Seite empfehlen