1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Gießen..

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Luke85, 16. Januar 2007.

  1. Luke85

    Luke85 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi zusammen..
    habe mir jetzt einen DigiPal2 Receiver gekauft und eine verstärkte Zimmer-Antenne (obwohl ich im Netz gelesen hatte, dass man hier in Gießen eigentlich mit ner Zimmer-Antenne wenig Erfolg haben dürfte..), nun treten natürlich einige Problemchen auf. Ich kriege ein tolles Signal, die signalqualität ist jedoch immer konstant auf Null. Mache ich einen Suchlauf, findet der Receiver auch Null Programme. nehme ich dann die Verstärkung der Antenne zurück (fast komplett..) findet der Receiver plötzlich 7 Programme (RTL, VOX, ZDF, 3SAT, etc.). Jetzt frag ich mich natürlich, obs da vielleicht noch ein paar mehr Tricks gibt, um noch andere Programme zu bekommen (ARD, PRO7 etc.) Vielleicht hat jemand einen guten Tip..oder kommt vielleicht selbst aus Gießen und hat die gleichen Erfahrungen gemacht..
    Freue mich über Tips und Antworten..
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DVB-T in Gießen..

    Hallo,
    der für Dich nächstliegende Sender ist der Feldberg im Taunus.
    Du solltest Deine Zimmerantenne also möglichst so aufstellen, dass Du in gedachter Blickrichtung zum Sender möglichst wenige Hindernisse im Weg stehen hast, am besten gleich hinter die Fensterscheibe stellen, Glas ist relativ durchlässig... Die Antenne auch mal etwas hin- und herschieben, Du musst einen Punkt finden, wo alle Programme mit möglichst hoher Signalqualität hereinkommen. Liegst Du sehr hoch, begünstigt das den Empfang, liegst Du eher tief, verschlechtern sich die Empfangsbedingungen, die Ausleuchtkarte ist also stets etwas pessimistisch gehalten, in einem Hochaus mit entsprechend freier Blickrichtung kannst Du auch mit einer Zimmerantenne einwandfreien Empfang haben, obwohl Giessen schon im "Bereich Dachantenne" liegt.
    Viel Glück :winken:
    Brummi
     

Diese Seite empfehlen