1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Essen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Tanner, 23. August 2004.

  1. Tanner

    Tanner Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo:winken: ,
    ich spiele mit dem Gedanken, mir jetzt schon einen DVB-T Receiver zu kaufen, und wollte fragen welche Sender jetzt schon im Essener Westen zu empfangen sind.:eek:
     
  2. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: DVB-T in Essen

    Auf Kanal 10 von Sender Langenberg: ARD, Phoenix, Arte, WDR.

    Im Essener Süden jedenfalls in guter Qualität!

    Henkwarns
     
  3. Martinxx

    Martinxx Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    AW: DVB-T in Essen

    Essen Gerschede meldet guten Empfang. (Kanal 10)
    Wir wohnen in der Askaristraße, im Erdgeschoß. Mit einer Zimmerantenne
    und Analog-Fernsehn hatten wir in Kinderzimmer keine Change.
    Jetzt reicht eine Hama-Stabantenne in einer Fensterecke, Richtung Süden,
    und ein Mediamaster 150T.
    Alles wird gut... :p
     
  4. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: DVB-T in Essen

    Essen-Bredeney: mit passiver Stabantenne 19 Kanäle (4 aus Langenberg, 15 aus Köln)
    wenn du auf einer höheren Etage wohnst, wären diese evtl. auch im Westen möglich.

    Zumindest der Kanal 10 aus Langenberg sollte auf jeden Fall in Essen klappen.

    gruß
    edogak.
     
  5. lawyer1982

    lawyer1982 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Essen-Rüttenscheid
    AW: DVB-T in Essen

    Ich bekomm in Rüttenscheid gar nichts. Auf Kanal 10 z.B. gibts zwar 56% Signalstärke, aber 0% Qualität. An zwei Punkten in Essen-Werden ebenfalls: Nichts zu empfangen. Zumindest nicht mit Zimmerantennen.
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: DVB-T in Essen

    Eigentlich müßtest du die Signale bekommen können. Ansonsten bis 8.11. warten.
     
  7. edogak2000

    edogak2000 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Krefeld (NRW)
    AW: DVB-T in Essen

    Hi lawyer 1982,

    in Rüttenscheid versuch mal, die Zimmerantenne an einem Fensterbank Richtung Südosten oder Süden zu stellen, um Kanal 10 zu emfangen.
    An einem Fensterbank Richtung Südwesten hast Du Chancen, sowohl den Kanal 49 (Dieser Kanal kommt meiner Meinung nach stärker rein als die anderen) aus Köln zu bekommen als auch den Kanal 10 aus Langerberg, dieser aber schwächer.

    in Werden siehts z.Z. schwieriger aus, wenn du es an einem tiefer gelegenen Standort probierst, da Werden von allen Seiten von Hügeln umgeben ist.
    Im November, wenn dann von allen Sendetürmen gesendet wird, sollte es aber eigentlich auch dort klappen.

    Viele Grüße aus Bredeney
    edogak.
     
  8. lawyer1982

    lawyer1982 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Essen-Rüttenscheid
    AW: DVB-T in Essen

    Hallo edogak2000. Ich habe es jetzt an mehreren Stellen in der Wohnung (immerhin 3. Etage) probiert. Auch aus den Fenstern heraus. Leider gehen die nur in Ost-West Richtung.

    -> Immer noch das gleiche Ergebniss. Dann warte ich halt auf den 8. November. Aber ein wenig schade ist es schon... ;)
     
  9. lawyer1982

    lawyer1982 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Essen-Rüttenscheid
    AW: DVB-T in Essen

    Kanal 10 habe ich nun doch reinbekommen. Zwar nur ein paar Bildfetzen und keinen Ton, aber immerhin. Das lässt ja hoffen.
     
  10. fsb1968

    fsb1968 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
    Technisches Equipment:
    DVB-S: Samsung DSB-S305B/Abo Cyfrowy Polsat:"Relax Mix"/80cm-Schüssel/ 3 LNB's
    AW: DVB-T in Essen

    Im Essener Westen reicht zur Zeit entweder eine Zimmerantenne (möglichst) mit Verstärker oder eine Dachantenne die vertikal gen Velbert-Langenberg ausgerichtet sind.
    Ich würde aber da jetzt keinen großen Aufwand treiben: ab dem 8. November dürfte der Sendeturm hier in Essen-Holsterhausen so stark 'reinkommen, dass im gesamten Stadtgebiet wahrscheinlich eine einfache Stabantenne ausreicht. Nur in den Tal-Lagen an der Ruhr o.ä. kann es sein, dass ein Verstärker benötigt wird.
     

Diese Seite empfehlen