1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Essen (Ruhrgebiet)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von djpsycho2001, 25. März 2003.

  1. djpsycho2001

    djpsycho2001 Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Suche dringend infos darüber, wann ich in Essen im Ruhrgebiet, digitale Programme über die Hausantenne empfangen kann. Habe da das Problem, das in meiner neuen Wohnung weder Kabel noch Sat ist sondern nur Hausantenne!
    Der Vermieter möchte die modernen Techniks nicht und ich hoffe auf DVB-T als alternative
     
  2. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wenn Du ansonsten nur Hausantenne hast, hat der Vermieter zu möchten breites_
     
  3. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    in NRW gibts noch keine DVB-T und sender,erst ab 2004 winken
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    ... in NRW gibt es z.Zt. nur ARD, WDR-Fernsehen und Phoenix per DVB-T. Verbreitet wird das auf Kanal 10 Sender Köln und Langenberg (jeweils 1KW) und auf Kanal 66 Sender Langenberg (0,5 KW). Allerdings ist das momentan nur ein Testbetrieb und nur empfangbar, wenn man in der Nähe der Sender wohnt.
    Der Regelbetrieb ist in NRW im Raum Köln/Bonn für Anfang 2004, im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet für Mitte 2004 geplant.
     
  5. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Ein Tag nach DF ist auch die Konkurrenz In***at reingeflogen!

    Der Regelbetrieb soll laut Bericht in NRW am 01.01.2004 in Köln erfolgen. Im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet ab 01.07.2004! Der Regelbetrieb!!!! Da RTL und SAT1 im Sommer die analoge Ausstrahlung über Antenne einstellen werden, hoffe ich auf vorzeitigen Testbetrieb! Gerade der starke RTL-Sender aus Wesel sollte in Essen ohne Probleme reinknallen! SAT1 sendet so viel ich weiss in Essen ein schwachea Signal aus!
    Dann wären`s schon mal 8 Programme! Mehr soll laut **fos** auch bis ende 2004 auch nicht geben, da ARD, ZDF & WDR wohl bis ENDE 2004 analog senden! Da ich am Niederhein wohne werde ich mich erst nur mit dem Kanal zufrieden geben müssen, der in Wesel ausgestrahlt wird! Ich warte auf em Technisat-Box, die DVB-T & DAB empfangen soll! Die soll spätenens zur IFA kommen!

    <small>[ 26. M&auml;rz 2003, 21:01: Beitrag editiert von: dave1980 ]</small>
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    Mach dir mal keine zu großen Hoffnungen. Die LfM hat die beiden terrestrischen Senderketten, die bisher von RTL und SAT.1 genutzt werden, für die Zeit ab 22.7.03 gerade wieder ausgeschrieben - und zwar für die ANALOGE Nutzung (also einschließlich Wesel K52).

    Fraglich ist natürlich, welcher Sender überhaupt noch bereit sein wird, analog terrestrisch zu senden, wenn sich das nicht mal mehr für RTL und SAT.1 lohnt...

    http://lfm-nrw.de/recht/ausschreibungen/
     
  7. Tom66

    Tom66 Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Velbert NRW
    Hallo zusammen,

    also ich empfange auf Kanal 10 das Testensemble aus Langenberg. Dafür muss ich schon die Zimmer-Antenne genau ausrichten, obwohl ich nur so ca. 4 km vom Sender wegwohne.
    Den Kanal 66, welchen es ja auch geben soll, habe ich noch nie empfangen. Gibt es den Kanal wirklich? Oder ist dieser Test schon wieder eingestellt?

    Gruss Tom
     
  8. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Moment moment mal,
    RTL und SAT 1 stellen ihren analog terrestrischen Sendebetrieb in NRW ein`? Und das noch in diesem Sommer?? Und das obwohl noch keine digitale Empfangsmöglichkeit besteht???? Wann genau soll das sein?? Dann können ja alle Antennengucker die nur noch ARD ZDF WDR und VOX schauen?? Unglaublich w&uuml;t
     
  9. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Am 21.07.2003 ist Schluss mit RTL & SAT1, da die Frequenzen für ab dem 22.07.2003 ausgeschrieben sind! Da sich wohl keiner drauf bewerben wird, werden von dort an wohl für DVB-T Tests verwendet, der ja bereits am 01.01.2004 im Regelbetrieb übergehen soll!

    Quelle: http://www.lfm-nrw.de/recht/ausschreibungen/
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    @Larwi: bestimmte Interessengruppen wollen den terrestrischen TV -Rundfunk völlig abschaffen ...
     

Diese Seite empfehlen