1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in den USA/Florida?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Mel_Schlemming, 12. September 2006.

  1. Mel_Schlemming

    Mel_Schlemming Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo! Ich besitze einen Laptop mit USB-DVB-T-Stick und wollte gerne wissen, ob ich damit in den USA (Florida) auch terrestrisches Digitalfernsehen empfangen kann? Bisher habe ich dazu leider keine eindeutigen Angaben gefunden... :eek:
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVB-T in den USA/Florida?

    Hier die eindeutigste Antwort: Es wird nicht gehen.

    Grund: Das digital terrestrische FS-System in den USA heißt ATSC und ist total inkompatibel zu DVB-T.
     
  3. Mel_Schlemming

    Mel_Schlemming Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Heidelberg
    AW: DVB-T in den USA/Florida?

    OK, vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen