1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Brandenburg/FFO

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von KingBobo90, 7. November 2008.

  1. KingBobo90

    KingBobo90 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich hab ma ne Frage ich bekomme nur 12 Sender rein (alles nur ******, also kein Pro7 RTL oder sowas) ich dachte eigentlich das Brandenburg Berlin alles komplett für DVB-T eingerichtet ist hab bei der Site überallfernsehen.de gekuckt. Hab auch nen sehr guten TV Stick, den Terratec Cinergy DT USB XS Diversity mit 2 Antennen und trotzdem nur wenig Sender kann mir jemand helfen?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.700
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    In Frenkfurt braucht es schon eine Dachantenne für den Empfang aus Berlin. Die privaten werden nämlich nur aus Berlin abgestrahlt.
     
  3. KingBobo90

    KingBobo90 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    Also muss ich mir ne Dachantenne kaufen oder was?
    ich hab auch schon versucht übers Kabel vom Fernseher Sender zu Empfangen aber das hat gar nicht geklappt keine Ahnung wieso
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    Im Kabel sind die Privatsender digital verschlüsselt, außerdem braucht es für Kabel einen anderen Empfänger (DVB-C) .
     
  5. KingBobo90

    KingBobo90 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    wie kann ich analoges Fernsehen empfangen, denn mein TV Stick kann analoges fernsehen empfangen über Kabelanschluss is das einfach das Fernsehkabel oder was?
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    Im Kabel gibt es analoges Fernsehen ja.
     
  7. KingBobo90

    KingBobo90 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    4
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    Mit Kabel bekomme ich aber keine Sender muss ich da nen Receiver oder sowas zwischen stecken oder wie krieg ich übers Kabel analoges Fernsehen
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.700
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    Für was ist denn der Stick genau geignet ?
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: DVB-T in Brandenburg/FFO

    Machen wir es mal in deinem Niveau, wenn du schon ja nur schei?e (oder welches gesperrte Wort du sonst verwendet hast) kennst: Dein Stick kann nur DVB-T, das ist das über Antenne. Wenn du über Kabelanschluss (nix Kabel, das ist nur ein Stück Draht) empfangen willst, dann musst du a) Geld an den Kabelanbieter bezahlen und b) dir einen Empfänger suchen, der das kann...z.B. jeder normale Fernseher oder eben ein analoger Computerstick. Und sonst brauchst du eben ne Dachantenne für die Privatsender über Antenne...und von der Dachantenne kommt dann das Kabel an den Empfänger. Das Kabel einfach in der Luft bringt dir aber nicht viel. Und dann viel Spaß beim Privat-Billigmüll...
     

Diese Seite empfehlen