1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T in Berlin: Kanal 5 und 7 mit kaffeine (ubuntu linux)?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von jodsalz, 7. September 2005.

  1. jodsalz

    jodsalz Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich benutze eine AirStar 2 TV von Technisat um damit auf meinem Rechner fern zu sehen. Dazu hab ich eine aktive Stabantenne, wird von der Karte mit 5 Volt unterstützt. Beide Geräte können (laut Hersteller) niedrig- und hochfrequente Signale empfangen bzw. verarbeiten.

    Softwaremäßig nutze ich Kaffeine 0.6 auf Ubuntu 5.04.

    Ich wohne ziemlich im Zentrum Berlins. Der Empfang von den meisten Programmen, auch Radio, klappt nach einer Aktualisierung der Scan-Daten in Kaffeine und einem erneuten Sendersuchlauf wunderbar. Es handelt sich um die Programme auf den (hochfrequenten) Kanälen 25, 27, 33, 44, 56.

    Was nicht klappt, und damit komme ich zum Problem, ist der Empfang der (niedrigfrequenten) Kanäle 5 und 7, damit einige dritte Programme sowie Arte etc. Jetzt hab ich mir die Datei angesehen, die als Grundlage zum Scannen dient (homeverzeichnis/.kde/share/apps/kaffeine/dvb-t/de-Berlin) und festgestellt, dass die beiden Kanäle darin keine Erwähnung finden:

    Code:
    # DVB-T Berlin
    # T freq bw fec_hi fec_lo mod transmission-mode guard-interval hierarchy
    T 522000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/8 NONE     # ard / rbb
    T 570000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/8 NONE     # zdf
    T 618000000 8MHz 1/2 NONE QAM16 8k 1/8 NONE     # dvb-h testbouqet
    T 658000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/8 NONE     # t-systems
    T 778000000 8MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/8 NONE     # Kanal 59, n-tv, Euronews + Radio (IFA)
    
    So hab ich mich hier und hier schlau gemacht und die Datei um folgende Zeilen erweitert:

    Code:
    T 177500000 7MHz 3/4 NONE QAM16 8k 1/8 NONE# Kanal 5
    T 191500000 7MHz 2/3 NONE QAM16 8k 1/8 NONE# Kanal 7
    
    Blöderweise hat das aber auch nichts gebracht. Ich hab mir auch mal eine bessere Antenne ausgeborgt - ebenfalls Fehlanzeige.

    Hat jemand eine Idee, was zu tun ist? Wäre sehr dankbar.
     

Diese Seite empfehlen