1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dvb-t in Bückeburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wolfman14, 28. Oktober 2005.

  1. Wolfman14

    Wolfman14 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    hat hier vieleicht irgendwer Erfahrungswerte über den Empfang in Bückeburg. Wenn man unsere Fachleute hier fragt, kommt von nein über vieleicht bis bestimmt alles an Antworten.
    Danke im voraus
    Wolfman
     
  2. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: Dvb-t in Bückeburg

    Bei dieser Antwort wird uns wohl auch bleiben. Ein Empfang sollte, vorausgesetz freie Sicht in Richtung Hannover, über eine exakt ausgerichtete Dachantenne möglich sein.

    Für Freaks wäre dies eine Herausforderung. Für den Otto-Normalverbraucher wäre eine SAT-Anlage günstiger. Für Kabel-Kunden keine Chance, da die Antennen größer wären wie ein kleine 33cm-Schüssel.

    Dave
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Dvb-t in Bückeburg

    Ab Dezember werden die öffentliche rechtliche Programme in Osnabrück und Lingen über DVB-T ausgestrahlt. Im nächsten Jahr auch in Bielefeld.

    Ich würde erstmal Richtung Hannover ausprobieren. Natürlich nur mit der Dachantenne. Mit der Zimmerantenne wird das bestimmt nicht viel bringen.

    In Hannover werden ja auch private Programme ausgestrahlt.
     

Diese Seite empfehlen